Hallo,
mein Wohnzimmersofa (das dort bleiben soll) steht in einer Ecke zwischen einer kalten Außenwand und einer auch nicht besonders warmen Innenwand einer nicht beheizten Küche. Das gesamte Haus (Doppelhaushälfte Baujahr 89, Eigenheim) ist eigentlich recht warm, aber speziell in dieser Ecke im Winter immer etwas kühl. Deshalb würde ich dort gern Polysterol-Tapete verkleben. Die Außenwand dürfte nicht verputzt sein, weil dort direkt eine Fertiggarage dransteht, die nach oben mit einem breiten "Gummi"-Teil und an den Seiten mit Silikonfugen abgedichtet ist. Die Frage ist nun, ob sich trotzdem Schimmel bilden kann und ich deshalb das mit der Tapete besser lasse. Was wäre dann die Alternative, um diese Ecke wärmer zu bekommen?