Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wasserfilter

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wasserfilter

    Unser Nachbar hat jetzt bei sich einen Wasserfilter einbauen lassen und hat mir auch dazu geraten. Das Wasser wäre bei uns im Haus nicht so gut wie es sein müsste und daher hat ihm ein Fachmann zu einem Filter von https://www.filter-direkt.de/ geraten. Kennt sich hier jemand mit solchen Filtern aus und wie sind eure Erfahrungen? Eine Anschaffung wäre nicht sonderlich teuer und wäre daher einen Versuch wert

  • #2
    Ob nun diese Wasserfilter gut sind, kann ich nicht sagen. Ich habe mir vor Jahren mal einen einbauen lassen. Für meine Blumen hatte ich immer eine alte Colaflasche in der ich das Wasser vor dem gießen einen Tag stehen ließ. Mit der Zeit verkalkte die Flasche von innen. Seit der Verwendung des Filters tritt dies nicht mehr auf.

    Comment


    • #3
      Hole dir weitere Angebote was Filter betrifft.. Nicht immer ist der erste der beste.
      Aber ja man kann zu einem Filter nur raten.
      Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!

      Comment


      • #4
        Hab zuhause auch eine schöne UmkehrOsmose Anlage...Das Wasser schmeckt mir hervorragend, besser als stilles aus dem Supermarkt. Meine meinung^^

        Comment


        • #5
          Ich habe eine Brita Maxtra Karaffe, mit der ich das Leitungswasser filtere. Sprudelndes Wasser trinke ich nicht gern und das Leitungswasser hier schmeckt nicht gut. Gefiltert schmeckt es mir sehr viel besser.
          Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

          Comment


          • #6
            Ich filtere das Wasser für die Zubereitung von Nahrungsmitteln (Tee, Kaffee, Kochen) mit einem Brita Wasserfilter. Seit dem ich das mache verkalkt mein Wasserkocher nicht mehr und besonders die Heißgetränke schmecken viel besser.

            Comment


            • #7
              Das ist auf jeden Fall eine sehr gute Erweiterung. Wir haben auch solch einen Filter und sind sehr zufrieden

              Comment


              • #8
                Ich habe einen ganz einfachen
                Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

                Comment


                • #9
                  Hey

                  Bei solchen Geräten muss man meines Erachtens schon etwas investieren. Daher gibt es auch keine "ganz einfachen" Wasserfilter, die auch was taugen. Ist aber nur meine Meinung.
                  Ich habe ja so ein Umkehr-Osmose Gerät von diesem Anbieter und bin heilfroh dass dieses auch mobil ist, sonst müsst ich im Bauwagen auf der Baustelle das Mineralwasser trinken (welches ich nicht so sehr mag) oder eben das kalkige Leitungswasser. Beides nicht ideal. Da es recht exklusiv ist, lasse ich aber auch keinen der anderen Kollegen mit ihren dreckigen Griffeln ran, sondern fülle immer genügend Wasser vorher ab, dass jeder was frisches zum trinken hat. 2 sind wie ich nun auch vom Mineralwasser bekehrt worden und trinken fast nur noch gefiltertes Wasser. Ich mag es sehr geschmacklich, allerdings weiß ich nicht ob die Filterung nicht auch eventuell zuviele Minerale entfernt. Gehe aber mal nicht davon aus.

                  Grüße

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by Nimue View Post
                    Ich filtere das Wasser für die Zubereitung von Nahrungsmitteln (Tee, Kaffee, Kochen) mit einem Brita Wasserfilter. Seit dem ich das mache verkalkt mein Wasserkocher nicht mehr und besonders die Heißgetränke schmecken viel besser.
                    Das mache ich auch!

                    Comment


                    • #11
                      Hoffe wirklich, dass du dann auf deinen Nachbarn gehört hast!
                      Da hat er schon recht mit dem Filter. Na ja, das Wasser ist nicht schlecht. Also zumindest bei mir, aber es ist hart!
                      Das wiederum hat Vor- und Nachteile...
                      Habe mich dann dennoch für eine Weichwasseranlage entschieden, und zwar nicht für irgendwelche, sondern für bwt aqa perla!
                      Kann diese Weichwasseranlage auf jeden Fall empfehlen, denn seit dem hat sich die Wasserqualität um einiges verbessert!
                      Wäre ich doch auch früher auf diese Idee gekommen, aber nein...

                      Hoffe, mein Tipp kann weiterhelfen?
                      Wollte dies gerne weiter geben, wo ich schon mal diese Frage fand

                      LG
                      Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

                      Comment


                      • #12
                        Schon was gefunden?
                        Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!

                        Comment


                        • #13
                          Hey,

                          das Problem kenne ich auch. In unserem Haus sind alte Rohre und generell soll bei uns das Wasser sehr kalkhaltig sein. Ich habe mir dafür einen Wasserspender gekauft, da es nicht unsere Eigentumswohnung ist. Warum soll ich etwas einbauen, wenn ich nicht vor hab da auf ewig zu bleiben. Hier https://www.wasserspender.co/ könnt ihr euch über die verschiedenen Wasserspender informieren.

                          Comment


                          • #14
                            Also, wäre echt nett, wenn du dich mal gemeldet hättest, damit man weiß, ob nun auf den Nachbarn gehört hasst oder nicht!
                            Ich hoffe mal schon, denn die Wasserqualität lässt wirklich zu wünschen übrig! Sicherlich ist es unmöglich, diese generell zu verändern. Aber für die eigene Gesundheit und eine gute Lebensführung kann man schon ein paar Maßnahmen treffen. Wer feststellt, dass er z. B. zu hartes Wasser im Haushalt hat, der kann darauf durchaus mit dem Weichwasserprofi positiv Einfluss nehmen!

                            Also, dank einer echt guten Wasserenthärtungsanlage, muss ich mir wirklich keine Gedanken mehr um die Wasserqualität bei mit zu Hause machen.
                            You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)

                            Comment

                            Working...
                            X