Announcement

Collapse
No announcement yet.

Welche Variante würdet ihr wählen?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Mareck
    replied
    Pflegetagegeld klingt für mich wegen der höheren Flexibilität auch auf den ersten Blick am besten.
    Würde mich aber auch noch mehr zur Pflegekostenversicherung belesen.
    Pflegerentenversicherung klingt für mich nicht sonderlich attraktiv.

    Besten Gruß,
    Mareck

    Leave a comment:


  • Klausen
    replied
    Danke für deine Antwort.
    Ich tendiere ja auch immer mehr zum Pflegetagegeld, der Hinweis bezüglich "garantierte" monatliche Rente war sehr hilfreich :-)

    Leave a comment:


  • JohannesN
    replied
    Hi Klausen,

    ich würde dir auch zum Pflegetagegeld raten, diese Variante ist einfach die gängigste und von vielen bevorzugt.
    Wie du schon gesagt hast, man zahlt täglichen einen bestimmten Betrag ein und hat mindestens diesen später zur freien Verfügung und kann selbst entscheiden, für was deine Beiträge ausgegeben werden.
    Außerdem ist diese Variante im Vergleich zur Pflegeversicherung oder zur Pflegerentenversicherung relativ transparant und legt dem Kunden genau dar, welche Leistungen er erhählt.

    Wenn man sich trotzdem für eine Pflegerentenversicherung entscheidet, dann sollte man bedenken, dass die Leistungen nur zum Teil garantiert sind, daher beim Abschluss immer darauf achten, dass man auf die wirklich "garantierte" monatliche Rente schaut. Die Versicherer rechnen oftmals fiktive Überschüsse hinzu, welche aber von der Kapitalmarktentwicklung abhängig und nicht garantiert sind.

    Leave a comment:


  • Klausen
    started a topic Welche Variante würdet ihr wählen?

    Welche Variante würdet ihr wählen?

    Hi

    In meiner Familie gab es leider im vergangenen Jahr 2 sehr tragische und schwerwiegende Erkrankungen, die zu einer Pflegebedürftigkeit führten. Wenn so etwas in unmittelbarer Nähe passiert, führt das unweigerlich dazu, dass man sich selbst auch ein wenig mit der eigenen Zukunft und Gesundheit beschäftigt, zudem bekommt man auch, ohne das man es möchte, Einblick in das Pflegesystem und vor allem auch in die psychische und physische Belastung, die eine solche Pflege auch für die Angehörigen bedeutet.

    Ich überlege gerade zusammen mit meiner Partnerin, ob wir nicht eine Pflegeversicherung abschließen, jeder für sich. Für uns stellt sich aber zunächst einmal die Frage, welche der 3 möglichen Varianten hier am sinnvollsten ist; Pflegetagesgeld-, Pflegekosten- oder Pflegerentenversicherung? Und vor allem, warum wäre die eine Variante der anderen vorzuziehen. Persönlich tendiere ich zur Pflegetagegeld Variante, da sich hier zum einen der monatliche Betrag so wie das spätere Tagegeld selbst steuern und gestalten lässt, allerdings, mir sind die wesentlichen Vor- und Nachteile gegenüber den anderen beiden Möglichkeiten nicht klar.

    Sollte jemand hier sich in dem Bereich auskennen, würde ich mich über eine kurze Erläuterung oder einen Tipp sehr freuen.
    Danke euch,
    lg Klausen
Working...
X