Announcement

Collapse
No announcement yet.

Kaputte Zollstöcke sofort wegwerfen!

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Kaputte Zollstöcke sofort wegwerfen!

    Mit einem Zollstock die Höhe von der Arbeitsplatte in der Küche zur Mitte des Dunstabzugsrohr gerade nach oben gemessen und nach dem Vorbohren in KS gemerkt, dass es irgendwie zu niedrig wirkt.... klar, der Zollstock war abgebrochen und die Mitte Rohr war 20cm zu niedrig....
    Last edited by Airbus; 18.03.2011, 14:06. Reason: deutsche Sprache, schwere Sprache....

  • #2
    Zollstock

    Einen kaputten Zollstock würde Ich nicht wegwerfen,sondern Kürzen (auf 20 cm) Grund: Irgendwann musst Du was kleines messen,Hast aber keinen Platz und bist dann Froh über einen "kurzen". MFG Haibi

    Comment


    • #3
      Auch eine Idee, aber dafür nehme ich dann ein flexibles Bandmaß, die brechen auch nicht so schnell ab

      Comment


      • #4
        Originally posted by Airbus View Post
        Auch eine Idee, aber dafür nehme ich dann ein flexibles Bandmaß, die brechen auch nicht so schnell ab
        Mein Mann würde jetzt sagen, dass der kurze Zollstock trotzdem einen Vorteil gegen über dem Bandmaß hat: Man(n) kann sich mit ihm noch notfalls am Rücken kratzen. Männer

        Comment


        • #5
          Mit einem Bandmaß (Männer habe die aus Metall) denn nicht?

          Comment


          • #6
            Originally posted by Airbus View Post
            Mit einem Bandmaß (Männer habe die aus Metall) denn nicht?
            Nee - die rollen zu schnell ein. Das sieht dann eher aus wie Kratzspüren Und ansonsten knicken die ja immer ein, wenn Mann ans Werk geht.

            Comment


            • #7
              dann nimmt man die etwas stabileren mit 7 oder 10m und die Guten rollen auch nicht so schnell ein .... Die Laserentfernungsmesser finde ich auch nicht verkehrt, aber dafür nutzt der "normale" Handwerker es einfach zu wenig.

              Comment


              • #8
                also bei aller liebe ein Zollstock kostet doch nix
                weg damit und einenneuen gekauft...
                Wer meint, er irrt nie, der irrt!
                denn wo Gas günstig ist, ist die Welt noch in Ordnung.

                Comment


                • #9
                  Habe seit einiger Zeit die aus Kunststoff in Gebrauch, die sind einfach Super!

                  Comment


                  • #10
                    ich habe hier bestimmt mindestens 5 kapputte Zollstöcke herumliegen.

                    meist fehlen nur ein paar Zentimeter und bevor ich immer den einen ganzen Zollstock suchen muss ist die Wahrscheinlichkeit größer einen defekten zu finden

                    Comment


                    • #11
                      genau so funktioniert es mit dem schnell ausversehen vermessen..... Da drücke ich dir den Daumen, ansonsten denkst du schnell an mein Missgeschick

                      Comment


                      • #12
                        Ja, weg damit. Wo willst du die ganzen abgebrochenen Zollstöcke denn lagern? Mit dem Platz wüsste ich Besseres anzufangen

                        Comment


                        • #13
                          Also Platzprobleme habe ich eigentlich weniger mit ca. 350m² Wohnfläche... bzw. mit meinem Gärtchen über 5000m² ....

                          Comment


                          • #14
                            Ich finde Zollstöcke aus Kunststoff auch am besten. Die gehen einfach nicht so schnell kaputt. Ich würde Zollstöcke aber auf jeden Fall auch wegwerfen, wenn sie kaputt sind

                            Comment


                            • #15
                              Ich würde die auch wegwerfen, oder bei Kleinanzeigen Frankfurt verkaufen. Letztens hat einer eine Bratwurst verkauft, sie sollte bei Abholung frisch gebraten oder gegrillt sein. Auf was für Ideen die Leute so kommen.

                              Comment

                              Working...
                              X