Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wo Schleifpapier besorgen?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wo Schleifpapier besorgen?

    Wo besorgt ihr eigentlich euer Schleifpapier?
    Ich finde es im Baumarkt schon ganz schön teuer, vielleicht sollte ich mal online bestellen, verbrauche in letzter Zeit ziemlich viel.
    Oder ist das im Internet genau so teuer wie im Baumarkt?
    Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.

  • #2
    Hey Bohrer77,

    na das hat mich aber lange niemand gefragt Ich sage zu Schleifpapier eigentlich in der Regel Sandpapier. Finde das etwas poetischer und hab das als Kind schon so mitgegeben bekommen. Ich hab gelesen, der Name entstand früher, weil Körner des Papiers größtenteils aus Sand bestanden. Heute bestehen die Papiere aber zumeist aus künstlich hergestellten Körnern mit speziell hoher Härte, die auch bei nassem Schleifen verwendet werden können. Und dieses enthält wiederum vier Schichten: Unten Trägermaterial, darüber in der zweiten Schicht Grundbinder, die dritte Schleifkörner und in der vierten Deckbinder.

    Und zu Deiner Frage, ja, finde es im Baumarkt auch relativ teuer. Ich bestell das meist hier: https://www.akkuline.de/baumarkt/schleifmittel.aspx Da gibt es Lamellenräder, Klettvliesscheiben usw. Bin da ursprünglich über Batterien drauf gekommen

    Hoffe, das hilft Dir.

    Solidarischen Gruß,
    S.
    Last edited by stelac; 28.09.2017, 10:32.
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment

    Working...
    X