Announcement

Collapse
No announcement yet.

Lohnt sich ein Flaschenzug?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Lohnt sich ein Flaschenzug?

    Hallo,

    ich will das Dachgeschoss in unserer Eigentumswohnung ausbauen, bislang wurde er nur als Lagerrraum genutzt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher was sich mit den Räumlichkeiten machen lässt und was nicht, aber wir benötigen mehr Platz - ein Kinderzimmer (das nicht in das Dachgeschoss soll) und auch einen Arbeitsraum für Büroarbeiten wird auf jedenfall noch benötigt. Dummerweise ist der Zugang in der Wohnung (also die Dachluke) sehr schmal und ich überlege einen Flaschenzug zu leihen oder zu kaufen mit dem ich das Baumaterial etc. von außen über ein großes Fenster hochtransportieren kann. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, wo ich den Flaschenzug befestigen kann. Hat jemand eine Idee bzw. wie macht man das normalerweise?

  • #2
    Normalerweise irgendwo am Dachbalken. Wenn du eine große Öffnung hast ist wahrscheinlich auch irgendwie am Dachstuhl eine Möglichkeit das Ding anzubringen. Wir haben es beim Umbau meines Kumpels genauso gemacht. Man spart sich das gerenne durch enge Trappenhäuser, muss nicht die halbe Wohnung neu tapezieren und bekommt auch sperrige Sachen hoch - wenn eine das Fenster groß genug ist. Den Umbau machst du selbst?

    Comment


    • #3
      Danke für die Antwort, Ich werde mir den Dachstuhl mal unter die Lupe nehmen. Den Umbau möchte ich mal selbst machen ... mal schaun, ich habe ein paar Freunde, die helfen. Kann man irgendwo einen Flaschenzug ausleihen?

      Comment


      • #4
        Keine Ahnung - denk schon. Ist halt auch die Frage wie lange du di für den Umbau Zeit lassen willst. Wenn das Ding ein halbes Jahr hängt, willst du es bestimmt nicht von einem gewerblichen Ausleihen. Notfalls tut es vielleicht auch eine Umlenkrolle, kommt drauf an was du transportieren willst. Auf jedenfall würde ich den Flaschenzug nicht selber bauen, das geht wohl auch irgendwie, aber am Ende scheuert irgendwas und reißt. Ich habe gerade mal nachgeschaut, geschenkt gibt es die Dinger nicht, aber die Welt kostet so ein Flaschenzug jetzt auch nicht http://www.betriebsausstatter24.de/a...aehigkeit.html Du musst auf jedenfall noch auf die richtige länge der Kette achten. Auf jedenfall viel Erfolg beim Umbau!

        Comment


        • #5
          Hey, danke für die Info. Ich hab mir das ganze mal im Dach angesehen und es ist wohl kein Problem da einen Flaschenzug ordentlich aufzuhängen. Der Umzug muss allerdings jetzt wahrscheinlich bis zum Frühjahr warten... mir ist was dazwischen gekommen. Gruss

          Comment


          • #6
            Wir haben vor 2 Monaten für einen Videodreh in einem 5stöckigen Wohnhaus das schwere Gerät per Flaschenzug gewuchtet und seit dem machen wir das NUR NOCH so!
            Bester Ansrechpartner für diese Art von Gerätschaft sind die netten Damen und Herren von Transprotec .
            Die benötigte Traglast, Kettengröße,usw. entnimmt man der Tabelle unter dem favorisiertem Flaschenzug und dann kann´s auch schon losgehen...

            Comment

            Working...
            X