Announcement

Collapse
No announcement yet.

Stichsägeblätter LUX

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Stichsägeblätter LUX

    Hallo zusammen,
    bin verzweifelt auf der Suche nach Infos zu den Bezeichnungen, welche auf
    dem Schaft der LUX-Stichsägeblätter stehen.
    Aus den Bezeichnungen, z.B. TS4B, geht wohl der Verwendungszweck hervor,
    in diesem Fall Metall bis 5 mm.
    Wenn ich aber die Verpackung der Stichs.blätter verliere,auf der nur ein
    Symbol ist, weis ich nicht mehr sicher, für welchen Zweck das Stichs.blatt ist.
    Eine Anfrage per Mail bei LUXService blieb unbeantwortet.
    Ich habe im Internet keinen Hinweis auf ein Verzeichnis dieser Abkürzungen
    gefunden. Weis jemand weiter, oder wo ich so ein Verzeichnis finden kann ?
    Danke im voraus.

  • #2
    eine eindeutige Antwort habe ich nicht, hab aber verschiedene Beiträge gefunden, die eventuell etwas weiterhelfen:

    http://www.1a-stichsaege.de/tipps-sa...aegeblaettern/

    http://www.selbst.de/pdf/stichsaegeblaetter.pdf
    Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

    Comment


    • #3
      an Bauigel

      Vielen Dank. Jetzt kenne ich wenigstens die Bedeutung von
      HCS u.ä., sowie die Zuordnung zu den zu bearbeitenden Materialien.
      Gruß
      Petrus12

      Comment


      • #4
        an Bauigel:

        Danke. bei 1a-stichsäge kommt wenigsten eine Übersicht der Stichsägewerkstoffe und
        ein Hinweis, für welches Material (Holz,Metall...) es am besten geeignet ist.
        Danke nochmals.
        Gruß petrus12

        Comment


        • #5
          Hat sich erledigt. LUX hat nun mit Entschuldigung für die lange zeit per EMail eine
          Übersicht der Codes geschickt. Vll hat ein LU(ch)X(s) meine Frage gelesen ?
          Danke und Gruß

          Comment

          Working...
          X