Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bohrschrauber für unter 200 Euro gesucht.

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bohrschrauber für unter 200 Euro gesucht.

    Ich bin auf der Suche nach einer kleinen, handliche Bohrmaschinen, die ich nur zum Schrauben und Bohren benutzen möchte. Sie sollte einen möglichst breiten Anwendungsbereich abdecken und meinen nicht sehr hochwertigen Akkuschrauber quasi ersetzen. Hauptsächlich werde ich sie zum Bohren in Holz und Schrauben verwenden, sie soll aber auch Metall gut ab können und evt. einmal im Bohrständer Platz finden. Die Maschine sollte möglichst nicht mehr als 200 Euro kosten. Was ist hier zu empfehlen?
    Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

  • #2
    Ich stöbere in solchen Fällen immer in der Baumarktecke von Amazon herum und schaue mir die Kundenrezensionen an. Und danach frage ich im Baumarkt um die Ecke, ob man es mir empfehlen kann. ^^

    Comment


    • #3
      Also meine jetzige Schlagborhmaschine war ein Angebot im kaufmarkt und kam gerade einmal 15 Euro und mit der bohre und schraube ich herum, ob in Holz, Metall oder Plexi. Eben ein Ding für alles. Ist eine von Meister.

      Comment


      • #4
        Black und Decker

        Die Marke ist nicht so wichtig,auf das Drehmoment sollte man achten sowie auf die Leistung des Accus .Ein Drehmoment von ca.25 Nm und eine Acculeistung von 1,5 Ah sollte in allen Situationen genügen. Gute Maschinen gibts von Einhell und Black und Decker. Bei diesen sogenannten Billigmarken kann man dann die beste Maschine immer noch für deutlich unter 200 € kaufen und bei Bosch oder Metabo bekommt man nur die Heimwerkerversion für gelegentlichen Einsatz.

        Comment


        • #5
          Nunja auch wenn die Marke nicht wichtig ist, mit der Marke Meister hab bisher noch keinen falschen Griff gemacht. Komischerweise ist das auch die die mir zuerst jedesmal in die Hände fiel. Wahrscheinlich wegen des Preises. Akkuschrauber hole ich mir keine mehr. Die haben einenw eit höheren Verschleiß als eine Bohrmaschine auch wenn der Vorteil der kabellosigkeit da ist.

          Comment


          • #6
            Originally posted by Alexja View Post
            Nunja auch wenn die Marke nicht wichtig ist, mit der Marke Meister hab bisher noch keinen falschen Griff gemacht. Komischerweise ist das auch die die mir zuerst jedesmal in die Hände fiel. Wahrscheinlich wegen des Preises. Akkuschrauber hole ich mir keine mehr. Die haben einenw eit höheren Verschleiß als eine Bohrmaschine auch wenn der Vorteil der kabellosigkeit da ist.
            Wie kann es sein, daß Accuschrauber einen höheren Verschleiß haben als schnurgebundene Bohrmaschinen? Ich denke es liegt an den minderwertigen Materialien bei Billiggeräten. Bei meinem ersten Accuschrauber ( von "Meister")den ich für ca. 20€ gekauft habe trifft das voll und ganz zu. Das Gerät war von Anfang an nur Schrott. Schwacher Accu (1,2 Ah),für 5mm Spax beim Bau vom Gartenzaun überhaupt nicht zu gebrauchen(nach 12 Schrauben hätte man ihn schon wieder an´s Lädegerät hängen müssen),bzw in die Tonne kloppen wollen.
            Ich hab dann bei Stiftung Warentest nachgeschaut um diesen Fehlkauf nicht zu wiederholen.Billig bleibt eben billig.Ein vernünftiges Gerät kann´s nicht für 20€ beim Disconter geben. Wenn man nur ab und zu was bohren oder schrauben muß, mag es ja noch reichen,aber spätestens beim Bau vom Gartenhaus oder Zaun zeigt sich,daß Qualität eben doch ihren Preis hat.

            Comment


            • #7
              Oder beim Bauen eines Bettes...
              Ich kann mich nicht an den letzten Akkuschrauber erinnern. Er hat lange gehalten, allerdings, wie du schon sagst nur ab und zu Anwendung. Jetzt habe ich einen alten repariert, den meine Vormieterin zurück gelassen hat und auch der ist echt mies. Einer von Hanseatic.

              Comment


              • #8
                Originally posted by Der Obernburger View Post
                Billig bleibt eben billig.Ein vernünftiges Gerät kann´s nicht für 20€ beim Disconter geben.
                Wohl wahr! Ich hatte mir aus kostengründen auch mal einen Akkuborher für 20€ geholt. Das Ergebnis war, dass er bei der dritten Nutzung keinen Strom mehr hatte und stundenlang (!) der Akku wieder aufgeladen werden sollte. So ein Schrott

                Comment


                • #9
                  Allerdings denke ich dass es einer für um die 50 bis 90 euro genauso eine Weile hält.

                  Comment


                  • #10
                    ich such bei sowas immer auf den kleinanzeigen meiner stadt, geht bei ebay oder direkt auf den stadtseiten (gibt es immer verlinkungen zu kleinanzeigen). da verkaufen viele ihre sachen, die sie nicht mehr brauchen, z.b. auch nach einer renovierung. ich habe zum beispiel bei kleinanzeigen frankfurt günstig eine säge und rasenmäher ergattert. vielleicht findest du auch was bei dir. aus welcher stadt bist du denn???

                    Comment


                    • #11
                      Hallo Bauigel,

                      schau doch mal hier nach. Habe dort vor einiger Zeit den PSR 18 von Bosch bestellt und bin bisher recht zufrieden damit.

                      Comment


                      • #12
                        Einmal im Monat gibt es bei Amazon eine Art Baumarkt Aktion. Da gibt es solche Sachen um einiges günsitger. Weiß ja nicht genau wann du ihn brauchst.

                        Comment


                        • #13
                          Ach alles Quatsch. Bohrhammer kann man auch gebraucht auf E-Bay kaufen.

                          Comment


                          • #14
                            Originally posted by Bauigel View Post
                            Ich bin auf der Suche nach einer kleinen, handliche Bohrmaschinen, die ich nur zum Schrauben und Bohren benutzen möchte. Sie sollte einen möglichst breiten Anwendungsbereich abdecken und meinen nicht sehr hochwertigen Akkuschrauber quasi ersetzen. Hauptsächlich werde ich sie zum Bohren in Holz und Schrauben verwenden, sie soll aber auch Metall gut ab können und evt. einmal im Bohrständer Platz finden. Die Maschine sollte möglichst nicht mehr als 200 Euro kosten. Was ist hier zu empfehlen?
                            Schaue mal bei ebay rein, dort gibt es immer wieder tolle Angebote
                            Last edited by Hans60; 20.02.2014, 14:45.

                            Comment


                            • #15
                              Baumarkt bevorzuge ich trotzdem. Wenn ich es in der Hand halten und mir anschauen kann

                              Comment

                              Working...
                              X