Announcement

Collapse
No announcement yet.

Podest im Bad bauen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Podest im Bad bauen

    Hallo @ Heimwerker!

    Wir haben in unserem Bad Platz für eine Badewanne mit Whirlpool. Eine gute Auswahl an Whirlpools haben wir bereits unter diesen Varianten bei Duschmeister gefunden.
    Ein Eck-Whirlpool passt am besten in das Badezimmer.
    Um den Bereich auch optisch ein wenig abzutrennen, wollen wir ein Podest bauen, das die Whirlpoolwanne räumlich erhöht.
    Ich habe bereits ein paar Anleitungen herausgesucht, die mir gut einleuchten -

    Ich habe trotzdem weitere Fragen:

    Wenn man die Belastung des Podests durch den Whirlpool in etwa bedenkt: Wie groß müssten die Abstände zwischen den Längs- und Querelementen der Gitterkonstruktion sein? Und wie dick sollte die Plattenstärke sein?
    • Woran sollte man die optimale Stufenhöhe bemessen?
    • Was kann man als Abdeckplatte nutzen? Auch Leichtbauplatten? Oder sollte man direkt Bodenplatten nehmen, die für das Bad geeignet sind? Ich dachte an Wedi-Bauplatten für den Innenbereich, da sich dadurch auch das Verfliesen erledigen würde. Von der Optik her gefällt mir das auch besser. Oder nimmt man einfach beide Formen von Abdeckplatten, um sie übereinander zu schichten?
    • Welche Klebe - und Dichtmasse und welchen Montagekleber sind für den Badbereich empfehlenswert?



    Ich freue mich über jeden Tipp oder auch Erfahrungsberichte


    Beste Grüße,
    Mareck

  • #2
    Hallo
    Also bei den Bodenplatten würde ich darauf achten, dass sie fürs Bad geeignet sind.
    Nicht dass dir Holzplatten anfangen zu schimmeln.
    Mit freundlichen Grüßen
    Maurer67

    Comment

    Working...
    X