Announcement

Collapse
No announcement yet.

Lohnt sich der Kellerausbau?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Lohnt sich der Kellerausbau?

    Freunde von uns schauen sich gerade nach günstigen Häuschen um, die sie möglichst eigens sanieren können. Am Wochenende haben wir nun miteinander gesprochen und es gibt wohl ein Objekt was in Frage kommen würde, allerdings ist der Keller ein wenig feucht. Sprich, sie müssen das Haus neu dämmen bzw neu abdichten. Dabei stand zur Debatte den Keller dann gleich richtig auszubauen. Ich bin der Meinung das ist quatsch, kenne das noch von meinen Eltern, da geht mittlerweile auch niemand mehr in den Keller. Auch nicht zum Geburtstag. Mittlerweile ist das echt eher Ablage als Aufenthaltsraum.

    Alle Anderen am Tisch meinten wenn man einmal dabei ist, dann wäre es Quatsch nicht gleich zum Wohnkeller auszubauen.

  • #2
    Ich würde auf jeden Fall für den Kellerausbau plädieren! Klar, den Keller als Wohnkeller bauen bedeutet erst einmal eine Menge Arbeit bzw. finanziellen Aufwand. Aber wenn man es jetzt nicht macht und später doch einmal darauf angewiesen ist, dann ärgert man sich grün und blau. Gerade ein feuchter Keller ist doch wirklich ärgerlich, da macht eine Kellerabdichtung definitv Sinn, ansonsten kann man den Keller doch nicht einmal als Lagerplatz verwenden. Ob es jetzt ein Massivhaus oder Fertighaus ist, ein feuchter Keller ist in beiden Fällen eher unschön, prinzipiell kann das auch auf die Bausubstanz gehen.

    Gerade wenn sich die Möglichkeit bietet den Keller zum Wohnkeller umzubauen, kann das nützlich sein. Schließlich kann das auch eine finanzielle Einnahmequelle sein, wenn man es als Wohnraum vermietet. Hier gibt es ein paar Informationen zum Thema Wohnkeller und wie dieser auch Teil der Finanzierung sein kann.

    Natürlich kommt es bei so einer Entscheidung immer auf verschiedene Faktoren an, eine ordentliche Dämmung für den Keller kann schon ziemlich ins Geld gehen, auch mehr Bau- bzw. Renovierungszeit bedeuten. Meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile. Mehr Raum zu haben eröffnet viele Möglichkeiten. Freunde von mir haben im Keller einen Billiardtisch stehen, da treffen wir uns regelmäßig, klar, mehr als zweimal im Monat wird der Raum nicht genutzt, aber es ist doch ein toller Luxus und bedeutet eine Menge Komfort.
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

    Comment

    Working...
    X