Announcement

Collapse
No announcement yet.

Isolation des Daches

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Isolation des Daches

    Hallo,

    meine Eltern wohnen in einem dieser 08/15 Reihenhäuser, die aus den 80er sind und schrecklich isoliert. Es regnet rein und ich glaube, die meiste Wärme der Heizung geht dahin flöten leider...
    Also ich denke, man sollte das gute Wetter nutzen und das mal machen lassen.

    Problem ist jetzt: Ich hab so eine Firma das mal ansehen lassen und nicht nur ist das unfassbar teuer, was die vorschlagen, er will nämlich so eine Klimamembran einrichten...? Das soll ganz gut isolieren. Kann ich mir ja auch vorstellen, aber das was die da vorgeschlagen haben als Preis, ist lächerlich.

    Gibt es noch Alternativen? hab jetzt gelesen, dass auch eine Zwischensparrendämmung was bringen kann und dann hab ich noch was gelesen von Blechdach, PV-Anlage und Puren? Ich bin etwas überwallt von den Begriffen.

    Liebe Grüße !

  • #2
    Also normalerweise wird zur Dämmung so eine Art Aluminiumfolie verwendet.
    In Verbindung mit anderen Materialien, wie Polyeruthanschaum ergibt sich dann ein
    sehr guter Wärmedurchgangskoeffizient. Die Kosten halten sich da eigentlich in Grenzen.
    Aluminiumfolie wirkt ja auch als Dampfsperre...

    Tja und im Sommer hat man dann natürlich eine umgekehrte Wirkung, so dass ein Großteil der
    Hitze mit einer entsprechenden Dachisolation abgeschirmt wird. Ich würde an deiner Stelle mal
    noch andere Baufirmen befragen und Kostenvoranschläge machen lassen. Normalerweise sollte
    aber eine Dämmung auf Grundlage von Aluminiumfolie geschehen. Noch mehr Infos dazu gibts
    hier: http://alfipa.de/anwendungen/alumini...dachisolation/

    Beste Grüße und lasst euch nicht übers Ohr hauen!
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment

    Working...
    X