Announcement

Collapse
No announcement yet.

Entfernung von Graffitis

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Entfernung von Graffitis

    Bei uns an der Hauswand in der Nähe von der Garage wurde vor einigen Tagen ein Graffiti angebracht.
    Dieses "Kunstwerk" würde ich gerne wieder los haben, es stört mich sehr.
    Wie kann ich das Graffiti weg machen und kann man sowas eigentlich selber machen?

    Sollte das entfernen nicht möglich sein alleine, suche ich hier nach einem Dienstleister, falls also jemand etwas kennt von euch, immer her damit.

  • #2
    Habt ihr einen Hochdruckreiniger? Könnte mir vorstellen, dass es damit klappen könnte...

    Hier ist auch ein interessantes Video zu dem Thema:
    http://www.sat1.de/ratgeber/wohnen-g...reinigung-clip

    Eventuell ist genau die richtige Lösung dabei.

    Freundlichst,
    Enara

    Comment


    • #3
      Originally posted by Enara View Post
      [/url]

      Eventuell ist genau die richtige Lösung dabei.
      Das mit dem Orangenextrakt ist eine sehr interessante Idee, wusste ich gar nicht das dieser Reiniger so viel Power hat, eben mal darüber im Internet informiert. Ich finde das man eigentlich fast alle chemischen reiniger verbieten sollte, da umweltschädlich. Zurück zum Thema, das Problem kenne ich leider auch, hatte ich letztes Jahr im Sommer mal das Vergnügen auch ein Grafiti abbekommen zu haben. Ich habe das aber nicht selber weg gemacht, ich habe mir da eine Spezialfirma bestellt. Die beauftragte Firma hat mit Trockeneis gearbeitet, klick hier für mehr Infos.

      Ich hätte nie gedacht dass das mit dem Trockeneis funktioniert.

      Comment


      • #4
        Du musst aufpassen, damit du nicht die Fassade schädigst. Im Idealfall nimmst du dir einen Fachbetrieb an die Hand, die Übung bei sowas haben.
        Mach es zu DEINEM Projekt!

        https://www.youtube.com/watch?v=QuuaYs3kw9w

        Comment


        • #5
          Wie Du das Graffity wieder abbekommst, hängt auch entscheidend von dem Untergrund ab. Beton könntest Du zum Beispiel bedingungslos mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten. Bei einem Kalkputz würdest Du die Farbe wahrscheinlich erst Recht in die Poren schießen. Da hilft dann nur ein neuer Putz.
          Auch mit den Mittel die der Fachhandel verkauft musst Du ein bisschen aufpassen. Manche Mittel entfernen zwar das Graffity, bleichen aber unter Umständen den Untergrund aus. Also vorher an einer Stelle ausprobieren, die man nicht so sieht. Auch danach mal mit dem Hochdruckreiniger draufhalten. Solltest Du letzteren einsetzen, achte darauf, den Druck nur so hoch zu stellen wie nötig. Also Du beginnst niedrig und steigerst den Druck langsam, bis die Farbe sich löst.

          Comment


          • #6
            Graffitys sind wirklich ärgerlich. Besonders wenn das Gebäude schon älter ist. Denn mit dem Entfernen des Graffitys reinigt man auch den Untergrund und man hat eine Fleckige Fassade. Meist wird dann ein Komplettreinigung fällig oder man lernt mit dem Graffity zu leben.

            Comment


            • #7
              Am besten mit Farbe übermalen :d
              Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

              Comment

              Working...
              X