Announcement

Collapse
No announcement yet.

Parkettverlegung und Holzbalkenkonstruktion

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Parkettverlegung und Holzbalkenkonstruktion

    Hallo,

    ich will in einem Haus Bj. 62 im Dachgeschoss einen Parkettboden verlegen. Der Bodenaufbau scheint mir wie folgt:
    Holztragwerk (vermutlich mit dem Dachstuhl verbunden), Holz und Estrich. Momentan ist auf dem Estrich Linoleum (Platten) und darauf ein Teppich.

    Ich habe jetzt schon von zwei Seiten gehört, dass ein Parkettboden zu dicht für die Holzkonstruktion ist und sich Feuchtigkeit im Estrich sammeln könnte, ewelche die Holzkonstruktion angreift. Stimmt das? Mich wundert das sehr, da ich genug Gebäude mit dieser Konstruktion kenne und da ist noch kein Boden runtergekommen...
    Wie ist das im Bad? da waren immer Fliesen und das seit über 50 Jahren, ist das auch schlecht? Da soll nach Möglichkeit aber eh Kork rein.
    Also was soll ich machen? Dampfsperre weglassen und nur Trittschalschutz?

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

    Sonntagsbauer
Working...
X