Announcement

Collapse
No announcement yet.

Malerhose?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Malerhose?

    Hallo
    ich möchte selbst meine 140 qm Wohnung neu tapazieren und mit unterschiedlicher Farbe streichen.
    Ich denke mir ob ich eine Malerhosen dafür kaufen soll.
    Ich kann eine alte Hose tragen und danach wegschmeissen.
    Lohnt sich in diesem Fall, eine Arbeitshose kaufen? Wenn es danach farbig wird und nicht waschbar ist, muss ich die eh auch wegschmeissen.
    Wenn ich kaufen, ich möchte so eine von der Marke Blakläder, gefunden bei Genxtreme.de
    http://www.genxtreme.de/blaklaeder-1...-3-4-hose.html

  • #2
    Für 1x ? Guck doch einfach beim 1€ Laden um die Ecke, die haben oft solche Ponchos und sowas für 1€ - da hol ich mir immer meine "Schutzkleidung"
    Du kannst mich in Ruhe lassen, lass mich gehen, aber eins solltest du wissen: Dann wirst du mich nie wieder sehen.

    Comment


    • #3
      Ok das Tema ist zwar schon etwas ällter aber ich würde eine Arbeitshose nicht einfach wegschmeißen. Irgentwann kann man sie bestimmt noch mal wieder gebrauchen. Ob nun mit Farbklecksen oder nicht was mcht das schon?

      Comment


      • #4
        Ich habe bisher immer alte Kleidung verwendet, habe da immer einen Satz, den ich für solche Arbeiten verwende, da braucht es eigentlich keine Malerhose oder dergleichen

        Comment


        • #5
          Ich habe auch lange Zeit einfach alte Klamotten verwendet. Beim letzten Umzug habe ich dann auch mal die Maleranzug gekauft, allerdings lies die Qualität zu wünschen übrig. Dann habe ich eine günstige Latzhose entdeckt und war hell auf begeistert. Preislich super und man kann sie für mehr als nur mal das streichen anziehen. Kann ich also nur empfehlen.

          Comment


          • #6
            Also ich weiß nicht wie viel du renovierst, aber ich denke auch, dass alte Klamotten immer eine gute Wahl sind

            Comment

            Working...
            X