Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tapetenproblem

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tapetenproblem

    Guten Tag,

    ich habe mein Wohnzimmer neu tapeziert. Da ich aber handwerklich nicht so begabt bin, sind dabei Blasen an der Tapete entstanden. Wie bekomme ich diese weg?

    bastler77

  • #2
    Hallo lieber Bastler 77,

    das Problem taucht oft auf. Die Blase mit einem ganz feinen Ziehmesser (Papiermesser) kreuzweie aufschneiden, dann die vier kleinen Teile mit Kleber bestreichen und dann andrücken. Überquellenden Kleber sofort vorsichtig abtupfen, nicht abwischen. Wenn Du das gut machst, sieht man nichts mehr.
    Chefredakteur bei baumarkt.de

    Comment


    • #3
      Ich habs mal mit einer Spritze geschafft. aber das waren auch nur so kleine Bläschen und nicht allzu große Luftblasen.

      Comment


      • #4
        das mit dem messer ist am besten, hast bei mir auch funktioniert

        Comment


        • #5
          Messer ist schon OK, aber die Spritze hinterlässt ein kaum sichtbares Miniloch.

          Comment


          • #6
            Mi der Spritze ist es bei mir auch richtig gut weggegangen.

            Comment


            • #7
              Ja, einfach in die Blase mit der Spritze reinstechen und dann mit der Spritze ein wenig Kleister nachspritzen, damit es wieder hält.
              Die Dinger gibt es schwer zu finden.

              Comment


              • #8
                Originally posted by Lothar Schumacher View Post
                Hallo lieber Bastler 77,

                das Problem taucht oft auf. Die Blase mit einem ganz feinen Ziehmesser (Papiermesser) kreuzweie aufschneiden, dann die vier kleinen Teile mit Kleber bestreichen und dann andrücken. Überquellenden Kleber sofort vorsichtig abtupfen, nicht abwischen. Wenn Du das gut machst, sieht man nichts mehr.
                Das gleiche musste ich machen als ich davon überzeugt war, dass die Wände grundiert wurden. War aber nicht der Fall. Das Ergebnis: Viele Blasen. Ich versuchte es natürlich mit eine Spritze zu lösen, das beste, was sich aber bewährt hat, war tatsächlich aufschneiden, Klebe ran und dann drücken. Am Ende hat man nichts gesehen. :-)

                Comment


                • #9
                  Das ist sicher ein guter Tip, ich habe auch noch nie tapeziert weil ich genau davor Angst hatte. Aber mit euren Tips werde ich es einmal probieren.

                  Comment


                  • #10
                    Ein wirklich guter Einfall mit den Spritzen! Kam mir auch noch nicht in den Sinn. Gut, man hat
                    auch nicht unbedingt eine Spritze Zuhause liegen. Aber beim nächsten Mal werde ich es auch versuchen, wenn mir Bläschen im
                    Weg stehen sollten.

                    Comment


                    • #11
                      Wo bekommt man diese Spritzen her?

                      Gibt es noch andere Möglichkeiten, abgesehen von Spritze und spitzem Messer?

                      Comment

                      Working...
                      X