Announcement

Collapse
No announcement yet.

Küchengeräte reinigen - welche Mittel?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Küchengeräte reinigen - welche Mittel?

    Bei uns steht derzeit ein Wechsel an. Die alte Küchenreihe wird durch eine neue ersetzt. Nichtsdestotrotz möchten wir die alten Küchengeräte nach dem Ausbau ein wenig reinigen. Und da hat sich im Backofen, bei Abszugshaube und beim Kühlschrank Fettflecken und Schimmel sich gebildet. Deshalb überlegen wir uns, u.a. hier bei Siemens Reinigungsmittel zu kaufen. Hat da jemand Erfahrungen mit Pflegemitteln und sind sie empfehlendwert?

  • #2
    Hallo

    Ich empfehle dir die Mittel von BREF.
    Aufsprühen einwirken lassen aber nicht zu lange und dann scheuern.

    Die sind unglaublich gut.

    Lg

    Comment


    • #3
      Originally posted by HannaBanana View Post
      Hallo

      Ich empfehle dir die Mittel von BREF.
      Aufsprühen einwirken lassen aber nicht zu lange und dann scheuern.

      Die sind unglaublich gut.

      Lg
      Kann ich ebenfalls empfehlen, hab mit dem Kram die Waschmaschine gesäubert ^^ Jetzt meckert Frau nicht mehr rum
      Du kannst mich in Ruhe lassen, lass mich gehen, aber eins solltest du wissen: Dann wirst du mich nie wieder sehen.

      Comment


      • #4
        Ja das habe ich auch benutzt für meine Dustabzugshaube und die ist richtig gut sauber geworden

        Comment


        • #5
          Bref eine absolut Top Erfindung. !

          Comment


          • #6
            Zitornensaft, Essig...;-)

            Comment


            • #7
              Zitronensaft-Wasserlösung, Essig, benutzt meine Frau zumindest, ich habe aber keine Ahnung wie sie das genau macht. Sie meinst aber, man braucht nicht teure Mittel zu kaufen.

              Comment


              • #8
                Würde immer lieber auf natürliche Mittel zurück greifen, deshalb ganz klar Essig und Zitronensaft!

                Comment


                • #9
                  Eines welches nicht schädlich ist, würde aber noch einmal im Laden fragen
                  Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

                  Comment


                  • #10
                    Hallo



                    Da gibts doch echt tolle Reiniger, kauf nicht das billigste aber es gibt Reiniger für Schimmel, Fett usw. Topfkratzer und Atta helfen auch weiter.

                    LG

                    Comment


                    • #11
                      Bin auch ein Freund von natürlichen Mitteln und habe bis jetzt auch immer Essig und Zitronensaft benutzt und hat bis jetzt super geklappt! Man kann aber aus zwei Esslöffeln Natron und ca einem Liter warmem Wasser eine super Reinigungslösung herstellen.
                      Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

                      Comment


                      • #12
                        Auf BREF-Artikel habe ich auch schon häufig zurückgegriffen und die kann ich größtenteils empfehlen. Essig-Essenz sollte auch immer in Griffnähe sein. Damit habe ich schon Ablagerungen vom Wasserhahn und aus dem Wasserkocher gelöst.

                        Comment


                        • #13
                          Ich denke auch, dass gerade für die Küche oft was ganz simples in Frage kommt. Denn ein Reiniger der auf Flächen angewendet wird von denen man isst, sollte wirklich sanft sein. Daher auch Essig und Zitrone! Natron lässt sich zum Beispiel auch Hervorragend anwenden! Das nehme ich auch für meine Spüle! Schau doch sonst mal nach was im Biomarkt empfohlen wird. Da habe ich auch schon tolle Produkte gesehen, die wirklich sanft sind. Ich greife sonst auch gern zur Firma Frosch!
                          Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

                          Comment

                          Working...
                          X