Announcement

Collapse
No announcement yet.

Hausaussenwand isolieren - Hilfe!!

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Hausaussenwand isolieren - Hilfe!!

    Hallo zusammen
    Wir wollen ein Haus kaufen, das 1948 erbaut wurde. Es ist nun so, dass die 25cm dicken Backsteinmauern bei einer erneuten Baueingabe saniert werden müssten. Sie müssen isoliert werden. Bevor wir Architekt und Handwerker aufbieten wollen, würden wir uns hier gerne darüber informieren, ob sowas auch selbt zu machen ist. Was braucht man dafür? Gibt es verschiedene Methoden, Materialien etc. Wie sieht es mit den Kosten aus.
    Uns ist klar, dass es je nach Haus und Grösse desselbigen ankommt aber vielleicht gibt es auch eine Pi mal Daumen Kalkulation, damit man in etwa ausrechnen kann, wie hoch die Kosten anfallen.
    Gibt es auch eine "quadratisch, praktisch, günstig" Lösung?
    Bitte helft uns mit Ideen und Anregungen. Tipps, in welche Fettnäpfchen man nicht reintreten sollte, sind wir euch sehr dankbar.
    Also bitte schreibt.
    Besten Dank im voraus
    Hunger

  • #2
    Hoffe ihr könnt den Beitrag sehen!

    Comment


    • #3
      Hi

      Ich habe mich dagegen entschieden. Wenn ich meine Wand dämmen würde könnte aufsteigendes Wasser nur noch nach innen entweichen und die Gefahr von Schimmelbildung wäre zu hoch. In meinem Haus gibt es keine Horizentalsperre und die nachträglich einzubauen ist schwierig. War bei mir aber auch nicht gefordert.

      Wie man ein Haus dämmt kann man hier nachlesen:

      http://www.baumarkt.de/nxs/414///bau...unktioniert-es

      Zu den preisen kann ich nichts sagen.

      Gruß Heinrich

      Comment


      • #4
        Hallo Hunger!
        Natürlich ist es schwer als Außenstehender einen exakten Tipp zu geben, da ich natürlich nicht genau beurteilen kann, wie stark der Schaden ist und ob eine Sanierung weiterhilft. Bevor du dir einen Klotz ans Bein bindest, würde ich im Vorwege auf jeden Fall einen Fachmann zu Rate ziehen. Ich kann dir aus eigener Erfahrung dieses Unternehmen empfehlen. Neben Sanierung etc. wirst du sehr gut beraten und dir auch in weiteren Fragen weitergeholfen!
        Hatten damals selbst ein ähnliches Problem mit der Fassade. Wünsche dir viel Erfolg mit dem neuen Haus!
        Gruß Uwe

        Comment


        • #5
          Hallo Uwe
          Vielen lieben Dank für den Kontakt. Leider sind wir etwas weit entfernt und somit kommt es nicht in Frage. Nichts desto trotz vielen Dank.
          LG
          Hunger

          Comment


          • #6
            Ich würde das von einer Firma machen lassen. Wichtig ist doch auch, dass es gut wird und wenn du noch keine Ahnung von dem Thema hast, wird es dich im Endeffekt viel teurer kommen...du musst bedenken, dass deine Arbeitskraft auch Geld wert ist. Wenn du wo anders in der Zeit Arbeiten gehst, kannst du den Handwerker und das Material bezahlen. Bei Wohneigentum wäre ich vorsichtig...
            Gruß
            Last edited by Bastla; 22.05.2012, 14:51.

            Comment


            • #7
              Ich würde das auch von einer Firma machen lassen. Wenn du da eine gute sucht, kannst du mal bei diesem Portal näher informieren. Beim Bau und so, sollte man nicht alles selbst, wenn man nicht so der Experte ist.

              Comment


              • #8
                Ich bin mir sicher, dass man sich da echt viele Fachmänner suchen kann die einem helfen können bei der Isoliation.
                Aber wenn man sich handwerklich auskennt, dann kann man das auch selbst machen.

                Zum Beispiel habe ich mich auch umgesehen nach der passenden Isolation. Gefunden habe ich bei https://alfipa.de/ dann auch einen wirklich guten Anbieter für das Material zum isolieren und auch Dämmstoff kann man sich dort finden, also ein wirklich guter Anbieter.

                Sonst kann man sich wunderbar online umsehen.

                LG
                Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!

                Comment

                Working...
                X