Announcement

Collapse
No announcement yet.

Grundierung für PVC-Boden, wenn Tiefengrund nicht eingesetzt werden darf

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Grundierung für PVC-Boden, wenn Tiefengrund nicht eingesetzt werden darf

    Hallo zusammen,

    ich will in einer Mietwohung auf Fliesen in der Küche einen PVC-Boden verlegen. Um die Ebene zu glätten, wird ja eigentlich Tiefengrund empfohlen. Geht aber leider nicht, weil ich ja beim evtl. Auszug den "alten" Zustand - sprich unbeschmierte Fliesen - wiederherstellen müsste.

    Welche Alternativen könnt Ihr empfehlen? Spanplatten? Trittschutz wie beim Laminat? Was wäre relativ einfach und günstig zu bewerkstelligen?

    Freu mich über Tipps, vielen Dank!!!

    Gruß
    Kati

  • #2
    Eventuell kommt man mit Filz oder Kork von der Rolle weiter. Ich hab in meiner Mietküche über die Fliesen ein Laminat gelegt. Das war vor über vier Jahren. Bis jetzt sind noch keine Feuchteschäden zu sehen.

    Comment


    • #3
      Kork klingt nach einer guten Idde - danke!

      Comment

      Working...
      X