Announcement

Collapse
No announcement yet.

Zwischensparrendämmung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Zwischensparrendämmung

    Zwischensparrendämmung
    Ich möchte gern mein Spitzdach mit einer Zwischensparrendämmung versehen. Mein Dach hat schon unter den Ziegeln eine Dampfsperre, nun meine Frage, Wenn ich mineralwolle zwischen klemme, muß ein Abstand zu der Dampfsperre sein oder kann diese anliegen? Wäre es besser Hartschaumplatten zu verwenden? Ich will die ganze Fläche danach mit Gipskartonplatten verkleiden. Ich hoffe es kann mir jemand einen Tip geben. Danke für alle antworten.

  • #2
    Normalerweise ist die belüftete Variante die bessere, wenn die alte Dachdeckung unangetastet bleibt. Ansonsten ist Mineralwolle schon die richtige Wahl. Zur Raumseite hin wird dann noch eine Dampfbremse benötigt, bevor die Gipskartonplatten dran kommen. Mehr zum Thema Zwischensparrendämmung findest Du in folgendem Beitrag: http://www.baumarkt.de/nxs/353///bau...-aber-wie-dick
    Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

    Comment

    Working...
    X