Announcement

Collapse
No announcement yet.

decke streichen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • decke streichen

    hallo,

    habe demnächst vor die decke zustreichen und wollte fragen ob jemand tipps für die richtige vorgehensweise hat.

    es handelt sich um eine fertigbeton-decke von 1984.

    bei dieser müsste ich die stöße neu spachteln und würde auch gerne die luftbläschen verspachteln...zumindest die die auffallend groß sind.


    1. meine frage wäre, was nehme ich zum spachteln für die stöße
    ....mir hat jemand empfohlen ich solle "uniflott" von knauf nehmen.

    2. was benutze ich um die löcher in der decke zu füllen

    3. ist es ratsam vor dem spachteln der stöße zu grundieren und zusätzlich nach dem spachteln?

    und 4. genügt es eine standard grundierung für die decke zu nehmen...habe noch einen kanister von swing color da stehen.

    viele grüße

  • #2
    Die Vorgehensweise ist folgendermaßen: Zunächst spachteln, dann einen Tiefengrund auftragen. Beim Streichen beim ersten Mal maximal 10% Wasser verdünnt beim zweiten Mal unverdünnt streichen

    Comment


    • #3
      wo ich die tapeten von der de decke entfernt habe, hat sich auch stellenweise die spachtelmasse an den stößen von der fertigdecke gelöst, was kann ich tun um das zukünftig zu vermeiden?

      möchte die decke ja nur mit farbe streichen.

      ist die uniflott spachtelmasse dafür gut geeignet...oder was wäre dafür am besten geeignet ?

      Comment


      • #4
        Ich glaube, dass es durch Spachteln schwierig wird, eine ultimative Lösung für lange Zeit zu erzielen. Besser wäre es vielleicht, das Ganze zu verputzen. Das geht beispielsweise mit dem easyputz von Knauf: http://www.knauf-bauprodukte.de/www/...ationen_1.html
        Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

        Comment


        • #5
          Originally posted by Redkopp View Post
          Die Vorgehensweise ist folgendermaßen: Zunächst spachteln, dann einen Tiefengrund auftragen. Beim Streichen beim ersten Mal maximal 10% Wasser verdünnt beim zweiten Mal unverdünnt streichen

          Ja genau so muss es gemacht werden aber ist schon ne Weile die Decke ist bestimmt Top in Ordnung.

          Comment

          Working...
          X