Announcement

Collapse
No announcement yet.

Probleme bei der Isolierung der Rollladenkästen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Probleme bei der Isolierung der Rollladenkästen

    Hallo,

    wir haben bei uns ältere Rollladenkästen eingebaut, die alle nicht isoliert sind. Jetzt habe ich schon verschiedene Systeme im Internet gesehen und das sieht auch alles ganz gut und relativ einfach aus. Ich habe allerdings das Problem, dass ich keinen wirklich sauber verarbeiteten Rollladenkasten habe. Wenn ich die untere Verblendung abschraube, kann ich sehen, dass der Untergrund auf dem die Isolierung geklebt werden soll äußerst unsauber verputzt wurde. Ein nachträgliches verputzen wäre ein zu großer Aufwand, da wäre es leichter die Wand herauszureissen und eine Rigipsplatte einzubauen. Da wäre dann aber ein Teil der Tapete hinüber. Hat jemand vielleicht noch eine andere Idee?
    Zusätzlich habe ich zwei Rollladenkästen die in eine Gaube eingebaut wurde. Über den Rolläden sieht man direkt Schilfrohrmatten.

    Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Avior

  • #2
    Von Marley gibt es Alternative eine Isolierung, die von außen auf den Rollladenkasten geklebt wird, siehe hier: http://www.baumarkt.de/nxs/9141///ba...llladenkastens

    Bei der Dämmung von innen muss nicht zwangsläufig geklebt, es kann auch geklemmt werden, siehe hier: http://www.baumarkt.de/nxs/6893///ba...llladenkaesten

    Comment


    • #3
      Vielen Dank für die beiden Links. Das sieht schon mal sehr interessant aus. Werde mir das mal genauer ansehen.

      Gruß
      Avior

      Comment

      Working...
      X