Announcement

Collapse
No announcement yet.

Rauhfaser auf Rotband -- Hilfe

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Rauhfaser auf Rotband -- Hilfe

    Hi leute,
    ich habe ein problem.
    Es geht um einen Flur, dessen
    Wände komplett mit Rotband beigespachtelt wurde. Alles glatt alles
    super.
    Grundiert mit Hydro LF außen und innen Grundierung.
    Anschließend
    mit 79er Raufaser tapeziert ( mit methylan kleister). Heute erfuhr ich
    dass sich sämtliche nähte geöffnet haben und die bahnen kaum kleben.
    hab
    das dumpfe gefühl dass der untergrund nicht gut vorbereitet wurde bzw.
    die grundierung nicht gut war.
    kann mir jem. nen tipp geben wie ich
    den "rotband"-untergrund optimal vorbereite.
    dazu sei gesagt dass
    kein fenster geöffnet wurde und ich nen nahtroller benutzt habe…gg bin
    zwar gelernter maler aber schon etwas her—-
    es grüßt
    padde

  • #2
    Möglicherweise war der Putz noch nicht richtig durchgetrocknet beim Tapezieren. Auch die Grundierung muss richtig trocken sein, ehe mit dem Tapezieren begonnen wird. Zudem kann bei Auftrag der Grundierung mit der Rolle, partiell zu viel davon an die Wand gekommen sein, so dass die Tapete an diesen Stellen nicht mehr richtig greift. Um die Haftkraft des Tapetenkleisters zu verstärken, kann dieser mit Ovalit vermengt werden.
    Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

    Comment

    Working...
    X