Announcement

Collapse
No announcement yet.

Polsterholzboden-Feuchtigkeit?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Polsterholzboden-Feuchtigkeit?

    Hallo!
    Besitze ca.100 Jahre altes Haus mit ca.40Jahre altem Estrich.
    Möchte Vollholzboden auf Polsterhölzern verlegen.

    Ein bekannter hat mir empfohlen, auf den Estrich Baufolie zu legen, bevor ich mit dem Aufbau der Konstruktion beginne, da angeblich immer etwas Bodenfeuchte durchkommt. Der Estrich sieht/fühlt sich trocken an, (lt. meinen Informationen Wasserdichten Beton verwendet.)

    Hat der Bekannte recht? Was ist zu beachten?

    Bitte um Antwort, Danke!

  • #2
    Von einem Polsterholz habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört, ich gehe aber davon aus, dass sie damit die Traglattung bzw. das Lagerholz meinen. Ich würde auch auf alle Fälle eine Feuchtigkeitssperre auslegen, man weiß ja nie, was von unten noch an Feuchtigkeit nachkommt. Da kann im Sommer Ruhe herrschen und im Winter kommt dann plötzlich Feuchtigkeit von unten. Bei baumarkt.de gibt es eine Anleitung zu diesem Thema, siehe: http://www.baumarkt.de/nxs/662///bau...und-versiegeln

    Comment


    • #3
      Hilfreiche Info

      Vielen Dank für die Info, sehr aufschlußreich, Fussbodenmontage hat gut funktioniert.
      Danke!

      Comment

      Working...
      X