Announcement

Collapse
No announcement yet.

Organisation Hausmeister

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Organisation Hausmeister

    Hallo, ich bin tätig für ein größeres Unternehmen in der Nähe von Leipzig. Wir hatten uns bis dato den gesamten Gebäudekomplex mit anderen Firmen geteilt, aber sind gerade im Umbau begriffen. Danach wird das gesamte Gebäude quasi von unserer Firma "bewohnt". Es gibt einige Trakte die wir vorhaben zu vermieten, aber alles in allem liegt die Organisation des Hauses bei uns. Meine Frage ist, ob gewöhnliche Hausmeisterfirmen auch die wirtschaftliche Organisation eines Gebäudekomplexes übernehmen, oder man so etwas untereinander aufteilt (was ich für einen riesigen Mehraufwand halte)?
    Danke im Voraus!

  • #2
    Ja, das hast du schon richtig erkannt. Das ist wirklich ein enormer Mehraufwand.
    Ich würde da an deiner Stelle ein Facility Management beauftragen. Das ist nämlich genau der Fachbegriff für den Job, den du beschreibst.

    Du könntest auch einigen Mitarbeitern eine Fortbildung anbieten, dann bleibt die professionelle Verwaltung eurer Gebäude innerhalb der Firma. Man kann das auch studieren, da musst du mal sehen, welche Voraussetzungen deine Mitarbeiter mitbringen.
    Auf http://www.fm-die-moeglichmacher.de/karriere/ kannst du dir die Berufsausbildungen und die Möglichkeiten noch mal genauer ansehen.

    Es ist ein weites Berufsbild und wird immer wichtiger.
    Denn jedes Gebäude braucht einen Facility Manager, das kann man von aussen nur nicht sehen. Und ohne ihn läuft auch nicht viel.
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment

    Working...
    X