Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bauabfälle wegschaffen - wie ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bauabfälle wegschaffen - wie ?

    Was würdet ihr machen, wenn ihr knapp 5 Tonnen Bauabfälle habt ? Also wir überlegen ja, dass wir einen Container bestellen aber hier sind die Preise wirklich zu hoch ! Deshalb möchten wir eine andere Alternative suchen. Problem ist ja, dass die meisten Unternehmen weit Weg sind -.-

    Wisst ihr wo man sich noch schlau machen kann ? Weil langsam müssten wir auch mal anfangen hier alles sauber zu machen.
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  • #2
    Servus

    Ach, da hatten wir ja dieselbe Situation Auch wir haben nach einem
    Containerdienst in unserer Nähe gesucht. Hatten uns die Frage gestellt, welcher am Besten vom Preisleistungsverhältnis ist. Wir haben sämtliche Containerdienste Abgefragt was für Preise die alle für Bauschutt nehmen. Da wir unser Haus neu Sanieren und Isolieren mussten, hier und da noch ein paar Wände weggerissen haben um mehr Platz für unsere heranwachsende Familie zu haben, kann man sich denken, dass es da wirklich viel Dreck und Schutt gab.

    Am Ende haben wir uns für http://www.container-schmidt.de/abse...-muenchen.html entschlossen.
    Ich selbst weiß nicht ob es das passende für euch ist, da müsstet ihr schon selbst schauen.

    Habt ihr denn bisher schon einige Tipps bekommen oder mal bei Anbietern angerufen ?
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment


    • #3
      Bauschutt

      Hey


      Iss schon ganz schon viel. Fürchte ohne Cntainer wird das nix. Höchtens du möchtest alles mit dem Anhänger wegschaffen. Dann zahlste aber trotzdem pro Tonne. Ich musste auch schon daran glauben.

      LG

      Comment


      • #4
        Fünf Tonnen? Habt ihr einen Wald gefällt?
        Arbeite, lebe und liebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

        Comment


        • #5
          Container! Sonst wirds nix!
          Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.

          Comment


          • #6
            Alternativ vielleicht einen großen Anhänger ausleihen? Allerdings dann wegen der zulässigen Beladung aufpassen, dass das nicht zu viel wird. Und dann ab zum Wertstoffhof.
            Arbeite, lebe und liebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

            Comment


            • #7
              Sind die Preise für die Container wirklich so extrem hoch ?
              Wusste ich gar nicht

              Comment


              • #8
                Sollte man sich darüber nicht Gedanken machen, bevor man soviel Müll anhäuft? Ohne Container gehts trotzdem nicht.

                Comment

                Working...
                X