Announcement

Collapse
No announcement yet.

Ist es besser ein Haus zu bauen oder zu kaufen?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Ist es besser ein Haus zu bauen oder zu kaufen?

    Hallo,

    ist es eigentlich günstiger ein Haus zu bauen oder zu kaufen? Wir sind auf der Suche nach einem Haus für uns, wir haben aber auch ein Grundstück geerbt. Deswegen weiß ich nicht ob es besser wäre zu bauen oder doch zu kaufen? Hoffe ihr könnt mir ein wenig bei der Frage helfen.

    Danke im Voraus
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

  • #2
    Das kann man so nicht sagen. Es kann beides günstiger ausfallen, es kommt auf verschiedene Dinge an, da du ein Grundstück hast kannst du ein Haus vlt sogar günstiger bauen wie wäre es mit einem Fertighaus die sind nicht überteuert und sehen schön aus das kannst du dir mal hier ansehen http://www.livinghaus.de/. Am besten ist es du holst dir einige Angebote an für den Hausbau, es kommt auch drauf an wie groß das Haus sein soll. Und dann vergleichst du das mit den Preisen der Häuser die du dir angeschaut hast.
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment


    • #3
      Danke dir Frank. Genauso haben wir es auch gemacht. Haben viele Angebote erhalten, u.a. auch von dem Anbieter den du verlinkt hast. Vllt eine gute Sprüche für meine Situation :

      Ein Verwander von mir sagt immer "Das erste Mal bauen und das erste Mal heirtaen sollte nicht gültig sein"
      Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

      Comment


      • #4
        Es kommt drauf an... Wenn du ein Haus findest welches so ist wie du es haben willst. Würde ich es so kaufen....
        In dir muss brennen, was du für andere bauen willst. Oder so!

        Comment


        • #5
          Kommt darauf an, ich bin mehr für kaufen als selber bauen, geht in der Stadt oft nicht anders.

          Comment


          • #6
            Hello zusammen!

            Das lässt sich denke ich nicht so pauschal beantworten und ist zudem von verschiedenen Faktoren abhängig wie beispielsweise den vorhandenen Angeboten, den finanziellen Mitteln etc.

            Da wir selbst schon seit geraumer Zeit eben genau mit diesem Gedanken spielen, hole ich mir über das Internet so viele Informationen wie möglich. Uns fehlt komplett das Eigenkapital und da haben wir uns dann mal bei http://www.hauskaufohneeigenkapital.net/ ein bisschen genauer darüber informieren, wie ein Hauskauf ohne Eigenkapital vonstatten gehen könnte.

            Da ich eigentlich überdurchschnittlich gut verdiene, sollte das als "Sicherheit" reichen, außerdem ist aktuell ein sehr guter Zeitpunkt aufgrund der niedrigen Zinsen.

            Comment


            • #7
              Da gibt es zuviele Variablen.
              Beim Hauskauf könntest Du unbemerkte Baufehler oder Sanierungsbedürftigkeit mitkaufen.
              Beim Hausbau könnten die Handwerker Mist machen oder der Bauträger mit Deinem Geld durchbrennen

              Comment


              • #8
                Ich denke auch das kommt immer darauf an nach was für einen Haus man sucht.Oder wie das gebaute Haus aussehen soll.Und wie aufwendig es wird.
                Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man abbekommt

                Comment


                • #9
                  Ich persönlich tendiere mittlerweile dazu ein Haus neu zu bauen.
                  Alte Buden haben oft gravierende Mängel deren Beseitigung mit unheimlichen Kosten /Aufwand verbunden ist.
                  Was günstiger ist kann man wohl pauschal nicht beantworten, da kommt es immer auf das Haus an, was man
                  wieder flott machen will und was man bereit ist reinzustecken.
                  Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

                  Comment


                  • #10
                    Würde auch lieber bauen.
                    Da kann ich alles nach meinen Wünschen gestalten
                    und muss mich nicht mit altbackenen Raumkonzepten
                    rumschlagen
                    Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.

                    Comment


                    • #11
                      Also wenn du dein Traumhaus schon fertig gebaut und zu einem vernünftigen Preis findest, ist es natürlich sinnvoller eins zu kaufen. Aber wenn du deine persönliche Note einbringen willst, dann bau! Kosten sparst du nur, wenn du viel selbst machen kannst.

                      Comment


                      • #12
                        Originally posted by rifto View Post
                        Also wenn du dein Traumhaus schon fertig gebaut und zu einem vernünftigen Preis findest, ist es natürlich sinnvoller eins zu kaufen. Aber wenn du deine persönliche Note einbringen willst, dann bau! Kosten sparst du nur, wenn du viel selbst machen kannst.
                        Sehe ich genauso. Wenn du schon das perfekt Haus für dich gefunden hast, warum dann noch viel Zeit und Geld in ein komplett neues Haus investieren. Ein Bau ist auch mit viel Stress verbunden. Natürlich ist ein eigens gebautes Haus aber wiederum was ganz Besonderes, da man selbst bestimmen kann wie es aussieht und was alles hinein kommt.
                        Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

                        Comment


                        • #13
                          Sehe ich genauso.
                          Wenn ihr schon ein Haus gefunden habt was fertig ist und euch passt, dann solltet ihr doch einfach zuschlagen..wenn natürlich der Preis passt.
                          Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man überall lesen, dass der Bau echt viel mehr kostet..dazu auch einfach das bauen viel mehr dauert.

                          Natürlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss.
                          In meinem Fall ist es so, dass ich auch über den Hauskauf nachdenke, da suche ich gerade aber noch nach dem passenden Angebot und auch nach den immobilienpreise münchen denn ich will mich da auch echt gut informieren bevor ich was kaufe und natürlich schaue ich auch auf den Preis.

                          Wie war es denn bei dir, hast du gebaut oder gekauft ?

                          Lieben Gruß
                          Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!

                          Comment


                          • #14
                            Hallo,

                            man muss immer auf die finanzielle Seite schon. Meistens ist das Bauen einfach viel teurer als ein etwas älteres Haus zu kaufen. Wir waren uns damals auch sehr uneinig, da das Geld einfach nicht so locker war. Du musst ja auch immer bedenken umso teurer das Ganze umso länger zahlst du deinen Kredit ab (höhere Rate usw.).
                            Den besten Baukredit kannst du über einen Baufinanzierung Vergleich finden.Wir haben und damals bewusst gegen die Hausbank entschieden.

                            Comment


                            • #15
                              [QUOTEUns fehlt komplett das Eigenkapital und da haben wir uns dann mal bei xxxxxxxx ein bisschen genauer darüber informieren, wie ein Hauskauf ohne Eigenkapital vonstatten gehen könnte.][/QUOTE]

                              Würde ich nie empfehlen, da muss schon ein sehr hohes Einkommen vorhanden sein, das sich solche Finanzierungen rechnen und vor allem auch der Zeitraum der Finanzierung überschaubar ist und bleibt.

                              [QUOTEMeistens ist das Bauen einfach viel teurer als ein etwas älteres Haus zu kaufen.][/QUOTE]

                              Kommt auf das Haus an und ganz besonders auf die Lage.

                              Würde auch lieber bauen.
                              Kommt ganz darauf an, an welchem Ort/Stadt oder Region.
                              Oft ist es so, das man in interessanten Lagen gar keinen Bauplatz mehr bekommt oder selbiger einfach viel zu teuer geworden ist.

                              [QUOTEWir sind auf der Suche nach einem Haus für uns, wir haben aber auch ein Grundstück geerbt. Deswegen weiß ich nicht ob es besser wäre zu bauen oder doch zu kaufen?][/QUOTE]

                              Die Frage hat sich sicher schon lange erledigt, der Thrtead ist ja schon ziemlich alt.
                              Ich möchte hier trotzdem einige Zeilen schreiben.
                              Wenn jemand schon ein Grundstück gekauft oder geerbt hat und die Lage ganz gut ist, würde ich in so einem Fall eher empfehlen, selber ein Haus zu bauen.
                              Wenn gekaufter oder geerbter Grund verkauft werden soll, da man an einem anderen Standort ein haus, oder eine Wohnung haben möchte, so sollte man erst einmal den genauen Wert ermitteln.
                              Erste Anhaltspunkte, was ein Grundstück wert ist, liefern verschiedene Portale, auf denen es möglich ist , Immobilien und Gründstücke zu kaufen, verkaufen, oder zu mieten.

                              Genauere Preise von Immobilien und Grundstücken, kann eigentlich nur ein Makler, oder ein Gutachter ermitteln, da beide über die notwendige Erfahrung und Fachkenntnis verfügen.
                              Ein Grundstückswertgutachten hilft einen guten Verkaufspreis zu erzielen, da niemend den ermittelten Verkaufspreis anzweifeln wird.

                              Wir hatten unser Grundstück von diesem Anbieter für die Haus und Immobilienbewertung schätzen lassen: https://haus-immobilienbewertung.de





                              Comment

                              Working...
                              X