Announcement

Collapse
No announcement yet.

Überwachungskamera für Zuhause

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Überwachungskamera für Zuhause

    Ich würde an meinem Haus gerne eine Überwachungskamera anbringen, da sich die Einbrüche in der Nachbarschaft häufen. Nun haben wir ein erstes Angebot von einer Fachfirma bekommen. Knapp 2500 Euro möchte diese für die Installation von 3 Überwachungskameras haben. Das übersteigt leider unser Budget. Nun habe ich mal ein wenig im Netz recherchiert und einige Anlagen gesehen die keine 1000 Euro kosten. Was ist von solchen Sets zu halten? Ich liste mal kurz auf was mir wichtig wäre:
    • leichte Installation der Überwachungskamera
    • die Möglichkeit vom Smartphone oder PC auf die Kamera zuzugreifen
    • Nachtaufnahmen möglich
    • Witterungsbeständig


    Wir würden drei Kameras benötigen. Ist sowas für unter 1000 Euro realisierbar?

  • #2
    Hallo,

    bei uns in der Nachbarschaft haben die Einbrüche auch zugenommen. Wir sind bisher zum Glück verschont worden *klopf auf Holz*. Jedoch beschäftige ich mich derzeit auch mit dem Thema Sicherheit. Wir werden uns wohl eine Kombination aus Alarmanlage und Überwachungskamera anschaffen. Darüber hinaus haben wir unsere Türschlösser bereits erneuert und unsere Fenster mit Schlössern versehen.

    Nun aber zu deinen Fragen. Auch wir hatten uns das ein oder andere Angebot eingeholt. Preislich lagen diese in der von dir genannten Region. Bei uns wird es nun aber auch darauf hinaus laufen, dass wir die Überwachungskamera selbst anschaffen und installieren. Eine Entscheidung für ein bestimmtes Gerät haben wir noch nicht getroffen. Derzeit lese ich mich auf http://schluesselhelfer.com/testberi...gskamera-test/ ein wenig ein. Die von dir genannten Punkte wären auch für uns wichtig. Es wird wohl auf irgendeine IP-Kamera hinauslaufen. Nur auf welche ist leider noch nicht klar.

    Comment


    • #3
      Danke für deinen Beitrag. Bei meinen Recherchen bin ich auch immer wieder auf IP-Kameras gestoßen. Ich werde mir mal die von dir verlinkte Seite ansehen. Danke dafür.

      Vielleicht gibt es noch jemand anders der ein paar Ideen oder Vorschläge hat?!

      Comment


      • #4
        IP Kameras sind aber doch nur die halbe Miete. Du brauchst doch auch etwas "Alarm gebendes" und da reicht die Kamera allein ja leider nicht aus.
        In dir muss brennen, was du für andere bauen willst. Oder so!

        Comment


        • #5
          Kameras verhindern nichts...sie zeichnen nur auf


          Es gibt doch jede Menge Lasergeräte die sobald ihr Laser unterbrochen wird (Durch durchlaufen z.B) einen Alarmton abgeben. Dies gibt es sicherlich auch in Sicherheitstechnikbezogener Professionalität. Einfach ma googlen.

          Liebe Grüße

          Comment


          • #6
            Das ist eine gar nicht mal so schlechte Idee
            Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

            Comment


            • #7
              Weder Kamera, noch Bewegungsmelder mit Alarm, machen dein Haus einbruchssicher. Sie erleichtern lediglich die Aufklärung von Straftaten. Besser ist es, wenn du dich an eine Sicherheitsfirma wendest, die dann dein Haus so absichert, dass Einbrecher gar nicht erst ins Haus gelangen können

              Comment


              • #8
                Bei Conrad sind auch gute Überwachungskammeras zu finden.

                Comment


                • #9
                  Da gibts doch jetzt einige, die App-gesteuert sind, oder? Netatmo fällt mir da ein zum Beispiel.
                  Arbeite, lebe und liebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

                  Comment


                  • #10
                    Wir haben diese http://www.ueberwachungskamera-tests...it-nachtsicht/ , weil IP, sehr gutes Bild und App gesteuert.
                    Das Finanzamt hat mehr Männer zu Lügnern gemacht als die Ehe - Robert Lemke

                    Comment


                    • #11
                      Hallo,ich bin zwar kein Profi und weiß auch nicht wie die realen Preise von solchen Überwachungskamerasystemen sind, aber ich würde auf jeden Fall noch mehr Angebote von anderen Firmen holen und die dann vergleichen. Was aber vielleicht auch nicht schlecht wäre, wo ich wirklich gute Erfahrungen gemacht habe, ein paar Testberichte zu lesen. So wird man um einiges schlauer. Hier ist zum Beispiel eine Seite mit Testberichten für Überwachungskameras. Ich hoffe, dass ich ein bisschen behilflich sein konnte. Liebe Grüße.

                      Comment


                      • #12
                        Das ist mit Sicherheit eine gute Idee. Testberichte sollte man immer checken.
                        Der Gipfel des Ruhms ist, wenn man seinen Namen überall findet, nur nicht im Telefonbuch.

                        Comment


                        • #13
                          Lasst Euch am besten von einer Sicherheitsfirma zu diesem Thema beraten, die kennen sich mit aktueller Sicherheitstechnik bestens aus. Viele Sicherheitsdienste bieten Sicherheitsberatungen an, hierbei wird das Haus besichtigt und Schwachstellen analysiert. Wenn Sicherheitstechnik notwendig wird kann Euch diese die Sicherheitsfirma professionell installieren. Fachfirmen für Sicherheitstechnik findet Ihr unter anderem hier in diesem Verzeichnis für Düsseldorf: http://schluesseldienst24.mobi/duesseldorf

                          Comment


                          • #14
                            Ich halte das allgemein für nicht notwendig. Aber wenn man eine Sicherheitsfirma fragt, die das verkauft bekommt man natürlich auch eine Antwort. Keiner sagt schließlich: "Unser Produkt ist ganz nett und sichert sie ab, aber wirklich notwendig ist es nicht. Die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs ist sowieso gering."
                            Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man abbekommt

                            Comment


                            • #15
                              Hello!

                              Also ich würde das schon durchaus auch von der jeweiligen Gegend abhängig machen, wo man wohnt.

                              Aber "unnötig" finde ich eine Überwachungskamera in der heutigen Zeit leider nirgends mehr. Mitunter werden ja schon Überfälle etc. wegen 10 Euro gemacht, da kann man sich dann also gar nicht genügend i nAcht nehmen.

                              So haben wir beispielsweise auch online über https://cambuy.de/ip-ueberwachungskamera-set ein IP Überwachungskamera Set bestellt und bei uns am Grundstück installiert.

                              Comment

                              Working...
                              X