Announcement

Collapse
No announcement yet.

Baukredit aufnehmen - wie und worauf achten ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Baukredit aufnehmen - wie und worauf achten ?

    Nach langem sparen und planen haben meine Frau und ich entschlossen den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Jedoch haben wir nicht die ganze Summe sparen können, daher muss ein guter Baukredit her. Bie jetzt haben wir keinerlei Erfahrungen mit einem solchen Kredit und wenden uns mit 2 Fragen an euch.

    -Wie nehmen wir den auf ?
    -Wo kann man diesen aufnehmen ?

    Selbstverständlich sollten die Zinsen nicht so hoch sein, dass steht fest. Wer hat Tipps an uns und was sind die wichtigsten Punkte ?
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  • #2
    Hallo ihr beiden..

    Ich habe mich damals an diesen Punkten orientiert.

    1. Brauche ich wirklich den Kredit?
    2. Vorsicht vor Kontoüberziehung – ein Ratenkredit ist fast immer günstiger
    3. Wichtigste Kennzahl beim günstigen Kredit ist der effektive Zins
    4. Kreditrate nicht zu niedrig ansetzen
    5. Günstigsten Angebote zumeist bei Online-Banken
    6. Keine Bearbeitungsgebühren bei Kreditaufnahme

    Und wenn es dann um die Aufnahme des Kredites geht, kann man einen Vergleich machen. Hier habe ich den auch gemacht und bei einer Summe von 250.000€ nur 2% Zinsen gehabt Demnach hat es sich in meiner Lage total gelohnt und dir kann ich auch einen Vergleich empfehlen.

    Aber ihr könnt euch ja auch mal alleine umschauen und dann einfach schauen was eure Entscheidung ist.
    Last edited by spahic; 01.06.2015, 01:19.
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

    Comment


    • #3
      Heute gibt es Baugeld so günstig wie nie .Bei http://www.tagesgeldvergleich.com/findet Ihr die aktuellen Zinsen unter 2%.

      Comment


      • #4
        Hallo,

        also zunächst mal sollte man, wenn man baut auch einen gewissen Teil als Eigenkapital mitbringen, auch wenn es nur 25%
        sind, aber diese sind trotzdem extrem wichtig UND einen Punkt, welchen ihr hier nicht aufgereift ist, dass ihr auch
        ein Eigenheim braucht, welches möglichst stadtnah ist oder im Einzugsgebiet einer größeren Stadt, andernfalls, wird
        der Wert der Immobilie mit den Jahren fallen und dann kam eigentlich günstiger zur Miete wohnen.
        Einen Baukredit gibt es zum Beispiel bei kreditangebote.com ( http://www.kreditangebote.com/belieb...aufinanzierung)

        Comment


        • #5
          -Wie nehmen wir den auf ?
          In erster Linie würde ich klären, wie viel Baukredit Ihr aufnehmen könnt. Dafür eignet sich der Hauspreis Rechner auf Baukredit.com.
          Dort gebt Ihr Eure freien Gelder für eine Finanzierung an und der Rechner liefert die maximal stemmbare Belastung in Form einer Baufinanzierung.

          -Wo kann man diesen aufnehmen ?
          Da gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten. Zu einem könntet Ihr bei den lokalen Banken und Versicherungen in eurer Nähe anfragen. Aber vorher würde ich mir auf jeden Fall Vergleichsangebote im Internet besorgen. Auf Hauskredite.de bekommt Ihr zu den aktullen Angeboten noch einen Tilgungsplan als PDF. Mit dem in der Tasche kann es in die Verhandlungen gehen.

          Comment

          Working...
          X