Announcement

Collapse
No announcement yet.

Flussmittel oder Kolophonium ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Flussmittel oder Kolophonium ?

    Grüßt euch..

    Letztens auf der Arbeit, als ich meinem Chef gefragt habe, ob wir Flussmittel kaufen können (es gab keinen da), hat er mir gesagt, daß Flussmittel auf keinem Fall zu nutzen ist, denn es ätzt die Platine und das ganze wird ruiniert.
    Stattdessen, müssen wir Kolophonium nutzen.

    Stimmt das ? Weil ich bin raltiv neu und muss mich da erst einmal rein finden und klarkommen :S Kann mir einer die Erfahrungen nennen und mir sagen was ich nehmen oder kaufen soll ?
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  • #2
    Dein Chef hat entweder keine Ahnung oder sich missverständlich ausgedrückt, denn Kolophonium ist ein Flußmittel Dieses benutzt du beim löten und nicht bei elektronischen Kram, denn dann benutzt man Salzsäuren.
    Ich kenne mich da etwas aus da mein Onkel in dem Bereich arbeitet und als ich das gelesen habe muss ich sagen dass ich herzlich gelacht habe

    Mein Onkel, wie gesagt, arbeitet in dem Bereich und benutzt auch Flussmittel. Dieses kauft er meistens hier http://www.weidinger.eu/shop/lote_und_loetmittel. Und ich denke dass sich da auch weiterhin nichts ändern wird denn das Mittel benutzt man überall und ist auch nicht ätzend wenn man es richtig anwendet ^^ Musst deinem Chef mal sagen dass er keine Ahnung hat. Aber du kannst dich ja mal online umschauen, da kostet es weniger
    You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)

    Comment


    • #3
      hahahaha, LOL

      Comment


      • #4
        Da kann er ja nichts für..dass der Chef Dummheiten erzählt
        Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

        Comment

        Working...
        X