Announcement

Collapse
No announcement yet.

woran baut ihr grade?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • woran baut ihr grade?

    so, ich bin neu hier
    hab mich auch schon vorgestellt!

    nun such ich nach (für mich) interessante themen!

    ich fall mal mit der tür ins haus - ich hab schon soooo viel gewerkelt in meinem kurzen leben .. aber irgendwie ist man nie fertig, ODER WILL ES NICHT SEIN

    also, was mich grad interessiert, woran baut ihr grade so und habt ihr ideen, die ich mir einfach mal abgucken kann *frech zwinker*

    nun kommt ja endlich wieder zeit für sowas - garten wird gard winterfest gemacht und man hat wieder zeit...

    ich bin gespannt!!

  • #2
    schluchz - sorgen mach

    ist hier keiner mit ideen?

    falsche wände, carport bauen, kaninchenstall, gehweg... was weiß ich..

    oder was einfaches im haus wie zum beispiel licht hinterm bild .. treppenstufen beleuchten ...

    puh - keine ahnung - darum hab ich ja auch hier gefragt...
    oder sind grad alle wie wild am bauen und kreieren, das sie kein zeit zum antorten haben???????????

    Comment


    • #3
      Du kannst doch nicht ernsthaft eine Antwort erwarten, wenn du keine konkrete Frage stellst. Konkrete Frage = konkrete Antwort - so läuft das in der Regel in einem Forum

      Comment


      • #4
        Hi

        Ich habe ein komplettes Haus restauriert, fertig wird es nie.
        Bei vielen Sachen habe ich sehr lange geplant und mir immer wieder was vergleichbares in Baumärkten, oder auch auf Baustellen angesehen.
        Bei meinem Haus habe ich aber auch auf zu viel Schnickschnak verzichtet, damit das im großen und ganzen auch Finanzierbar blieb.
        Z.B. habe ich für meine Terasse fast 2 Jahre gebraucht. Zuerst wurden komplett neue Abflußrohre verlegt, die Hauswand teilweise neu verputzt, das Gelände begradigt und H- Anker für die Terassenüberdachung einbetoniert. Danach wurde die gesamte Fläche mit Pflastersteinen belegt.
        Meine Terassenüberdachung habe ich bewust ganz (lichtdicht) zu gemacht und isoliert, nur ein Ausschnitt von ca. 2m² blieb lichtdurchlässig, kann aber mit einem Seilsystem beschattet werden.
        Neben der terasse habe ich ein kleines Gartenhaus integriert.
        Auch meine Katze hat einen eigenen Zugang zur Terasse bekommen, indem ich ein Loch in der Wand gemacht habe und einen Holzrahmen da reingesetzt habe. Außen gibt es dann eine normale Katzenklappe.
        Attached Files

        Comment


        • #5
          konkret - steif - oder menschlich

          Originally posted by krake View Post
          Du kannst doch nicht ernsthaft eine Antwort erwarten, wenn du keine konkrete Frage stellst. Konkrete Frage = konkrete Antwort - so läuft das in der Regel in einem Forum
          oh je .. das find ich aber hart!!!

          ich hab doch ganz konkret gefragt,
          woran arbeitet ihr grade

          also damit meine ich, baut ihr grad einen kaninchenstall für draussen - baut ihr grade ein neues gewächshaus

          macht ihr den werkraum fit und habt ideen für die werkzeug unterbringung ... baut ihr ein hochbett für die kinder, baut ihr grad den keller aus, hundhütte,

          irgendwas eben - woran seit ihr beschäftigt??

          wenn das für dich keine richtige frage war, warum antwortest du dann??

          ich wollt mich hier bloß nett unterhalten und ideen holen .. wusste nicht, das dich .. aahhhhh ... weil ich eine frau bin??? hmm .. naja, vielleicht hast du ja auch einfach keinen guten tag gehabt.. und wenn es auch nicht daran lag ... dann möchte ich dir hiermit vorstellen, das es menschen gibt, die nie konkret genug sein können.

          entschuldige bitte, wenn ich nicht so aufgetaucht bin, wie es sich gehört deiner meinung nach!

          wünsche einen schönen tag

          Comment


          • #6
            Originally posted by urcamper View Post
            Hi

            Ich habe ein komplettes Haus restauriert, fertig wird es nie.
            Bei vielen Sachen habe ich sehr lange geplant und mir immer wieder was vergleichbares in Baumärkten, oder auch auf Baustellen angesehen.
            Bei meinem Haus habe ich aber auch auf zu viel Schnickschnak verzichtet, damit das im großen und ganzen auch Finanzierbar blieb.
            Z.B. habe ich für meine Terasse fast 2 Jahre gebraucht. Zuerst wurden komplett neue Abflußrohre verlegt, die Hauswand teilweise neu verputzt, das Gelände begradigt und H- Anker für die Terassenüberdachung einbetoniert. Danach wurde die gesamte Fläche mit Pflastersteinen belegt.
            Meine Terassenüberdachung habe ich bewust ganz (lichtdicht) zu gemacht und isoliert, nur ein Ausschnitt von ca. 2m² blieb lichtdurchlässig, kann aber mit einem Seilsystem beschattet werden.
            Neben der terasse habe ich ein kleines Gartenhaus integriert.
            Auch meine Katze hat einen eigenen Zugang zur Terasse bekommen, indem ich ein Loch in der Wand gemacht habe und einen Holzrahmen da reingesetzt habe. Außen gibt es dann eine normale Katzenklappe.
            das sieht toll aus!!!!

            ich habe auch ein katzenloch im zaun gelassen, damit sie aufs grudstück kann

            zwei jahre für terasse und co nenn ich mal richtig gut durchgeplant! hast du denn auch schon ein neues projekt im auge?
            die terasse so lichtdicht zu machen, find ich gut - ich quäle mich auch immer im sommer mit der hitze, obwohl ich die sonne liebe.... staut sich die hitze denn da nicht drunter?
            für den kommenden sommer muss ich mir dringend was überlegen!

            Comment


            • #7
              Hi

              Die Terasse so dicht zu machen bringt schon was. Klar es ist da immer noch recht warm , aber kein vergleich zu "durchsichtigen" Terassendächer.
              In den zwei Jahren Planung habe ich ja auch noch einige andere Dinge fertig gemacht.
              An allen Fenstern habe ich auch Riemchen an den Rändern angebracht. dadurch erscheinen die recht kleinen Fenster viel größer.
              Da ich auch ein recht kleines Grundstück habe, habe ich mir einen Teil als Nutzbeet abgeteilt. Dafür habe ich Pflanzsteine (innen hohl) als Randsteine gesetzt. In diesen Steinen wachsen jetzt ein paar Kräuter und einige Erdbeerpflanzen. Auf Tomatenpflanzen wollte ich auch nicht verzichten, also habe ich mir eine Überdachung mit Pflanzstäben zusammengebaut.Dafür habe ich eine dicke PVC Folie (ca. 1mm dick) im Baumarkt gekauft. Die gibt es da von einer großen Rolle als Meterware zu kaufen.

              Momentan plane ich aber nichts neues.

              Das Thema ist aber wirklich nicht leicht zu beantworten.
              Einfacher ist es natürlich eine konkrete Frage zu stellen.
              Ich gehe meistens so vor:
              1) Was gefällt mir nicht so gut an meinem Haus
              2) Was gibt es für Möglichkeiten das zu verbessern
              3) Gibt es dafür schon fertige Lösungen zu kaufen
              4) Wie könnte ich das besser machen wie die fertigen Produkte.
              5) Finde ich keine zufriedenstellende Lösung, dann frage ich hier mal noch ob jemand eine gute Idee hat.

              Gruß Heinrich
              Attached Files

              Comment


              • #8
                Ich bin gerade dabei einen Kratzbaum für unsere Mietzen selber zu bauen. Denke mal das Projekt wird nächste Woche fertig.

                Comment


                • #9
                  Lololol

                  Da triffst du wirklich den Nagel auf den Kopf...........ein Hasenstall für den Hasen meiner Tochter

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by joda View Post
                    Ich bin gerade dabei einen Kratzbaum für unsere Mietzen selber zu bauen. Denke mal das Projekt wird nächste Woche fertig.
                    Das finde ich ja persönlich gut. Wir haben sogar eine Bauanleitung dazu:
                    http://www.baumarkt.de/nxs/1504///ba...scharf-bleiben

                    Falls du Interesse daran hast, würden wir uns auch über Fotos vom fertigen Werke freuen. Wir freuen uns immer über die realen Ergebnisse!

                    Gruß,
                    Torsten

                    Comment


                    • #11
                      Da meine Eltern aus den USA stammen, aber seit meiner geburt in der BRD wohnen, arbeite ich gerade an der Entstehung
                      einer US-Mailbox im Stil der 60s (Metallmatt-Look). Ist garnicht so easy.
                      Martin

                      Comment


                      • #12
                        Bin gerade dabei meine Ausstellung zu verschönern/renovieren. Ich dachte es wär doch schick einen "Fabrik-Charakter" hinzubekommen, indem man den Putz von den Wänden abhaut und man die schönen roten Ziegelsteine wieder sieht. Gedacht getan....neue-wand-rote-ziegel.jpg

                        Bin schon gespannt bis alles fertig ist.

                        Gruß Viktor

                        Comment

                        Working...
                        X