Announcement

Collapse
No announcement yet.

Höhe und Abstand einer Hecke vor einem Fenster

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Höhe und Abstand einer Hecke vor einem Fenster

    Hallo,
    ich habe nicht so richtig eine passende Kategorie gefunden, deshalb stecke ich die Frage einfach jetzt unter "Algemein" ;-)

    Also meine Situation ist so:
    Mein Haus stand bis jetzt am Ende einer Straße mit Haus - Hof Bebauung.
    Das heißt - in der ganzen Straße sind die Häuser nach vorne ausgerichtet und haben Seitlich in die Höfe praktisch keine Fenster.
    Unser Grundstück war das letzte Baugrundstück - hinter uns Richtung Südwesten nur noch Schrebergarten und Feld.
    Dementsprechend sind unsere Fenster alle auf die bis jetzt freie und Sonnige Südwest Seite ausgerichtet und unsere Hauswand (mit den ganzen Fenstern) ist 2,5 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt.
    Dann kommt Nachbars Garten 12m breit und dann noch ein Garten - in Diesem übernächsten Garten hat der Besitzer letztes Jahr eine Baugenehmigung durchgeboxt - das Haus ist jetzt im Rohbau.
    Stört mich nicht - ist von meinen "Ausblickfenstern" 17,5 m entfernt.

    Jetzt haben sich aber die Besitzer des 12 m breiten Gartens direkt neben uns gesagt: "Was der kann, können wir auch" und haben Bauanfrage gestartet.

    Und jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Problem:
    Normalerweise kriegt man auf 12m breites Grundstück kein 250 Quadratmeter großes Haus - wie sie es vorhaben. Da aber bei uns in der Straße Haus-Hof Bebauung genehmigt ist, müssen die (angeblich) nicht den Abstand von 3 m zu Grundstücksgrenze einhalten - leider :-(.
    Erst wollten sie direkt Grenzbebauung machen -

    Das würde für mich heißen - 2,5m vor den Fenstern von Wohnzimmer, Küche, Kinderzimmer und 2 Bädern eine Wand - nicht nur Null Ausblick, sondern auch Null Licht.

    Jetzt haben sie sich aber entschieden, dass sie auf der uns zugewandten Seite auch Fenster wollen - haben deshalb des Haus (Projekt) um 2,5 m verschoben.

    So jetzt hätten wir theoretisch 5 m zwischen den Häusern (2,5m bei uns und 2,5m bei denen bis zu Grenze.) Ist sowas zulläsig? Na ja - auch damit könnte ich leben....weil wir uns gut kennen.

    Gestern kamen sie mit der Idee - damit wir uns nicht in die Fenster gucken - wollen sie direkt an der Grunstückgrenze eine hohe Bambus Hecke pflanzen.

    Im endeffekt hätte diese Hecke für mich die gleichen Auswirkungen wie eine Hauswand direkt an der Grundstücksgrenze :-( nämlich Null Licht.
    Können die sich so was erlauben?
    Habe irgendwo gelesen, dass Bambus eine Gesetzeslücke ist ......ist es immer noch so, oder müssen die sich mit der Hecke an die Vorschriften halten? Wenn ja, welche Vorschriften gibt es da überhaupt - was dürfen die mir 2,5m vor meine Fenster stellen?
    Ich hoffe jemand hat für mich ein Paar Infos.
    Vielen Dank - bin total verzweifelt - jetzt haben wir unser gesamtes Geld in das Haus gesteckt und werden hier praktisch eingemauert :-(

  • #2
    Das ist ein ziemlich kompliziertes Problem, weil es sich hier um verschiedene Rechtsgebiete dreht. Wichtig ist aber immer dein Bundesland und manchmal auch die Gemeinde, weil es unterschiedliche Bauordnungen gibt, nachdenen man sich richten muß.

    Comment

    Working...
    X