Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gartenhaus abgesackt

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Gartenhaus abgesackt

    Ein Bekannter von mir hat ein Problem mit seinem Gartenhaus. Auf einer Seite sackt es immer weiter ab. Dadurch das er kein Fundament gegossen hat sondern so wie ich es verstanden habe, nur mit Balken unterlegt hat wird es jetzt zunehmend schiefer, so daß er die Tür nur noch mit kräftigem anheben öffnen kann. Spaßeshalber meinte ein Kollege von mir: "Grab n Loch, auf der Seite, setzt n großen Stein rein als Puffer und leg den Wagenheber drauf, heb es hoch und füll das ganze mit Beton ."
    Ist das völlig aus der Luft gegriffen oder doch eine Alternative. Würde gerne ein paar Meinungen hören, ob es vielleicht andere bzw. bessere Methoden gibt. Da kein Bauplan vorhanden ist, denke ich kommt ein Abbau und Neuaufbau nicht in Frage.
    Vielen Dank schonmal für eure Antworten Gruß muck

  • #2
    In der Praxis und bei richtigen Häusern wird häufig mit Zweikomponenten-Harz gearbeitet, das unter das Fundament gespritzt wird. Das Harz dehnt sich beim Trocknen aus und drückt das Gebäude wieder nach oben. Für ein Gartenhaus kommt das wohl eher nicht in Frage, zumal es dabei sehr auf die Dosierung ankommt und man will ja nicht plötzlich ein schwebendes Gartenhaus haben, wenn sich das Harz zu sehr ausbreitet. Insofern ist die Idee mit dem Unterfüttern nicht so schlecht.
    Mehr Informationen unter www.bauredakteur.de

    Comment


    • #3
      Ich hab bei meinen Eltern damals eine Laube mit meinem Vater hochgezogen, bei der wir ein kleines Fundament geschüttet haben vorher. Das gute Stück hatte eine Grundfläche von knapp 20qm.
      Da hat es auf jeden Fall gelohnt das zu machen. Gartenhäuser sind ja an sich auch immer ein wenig kleiner, aber wenn man eine ausgelotete Fläche haben will, lohnt sich die vorherige Mühe bestimmt immer.
      Gibts da schon eine Lösung? Wie habt ihr das denn später gemacht?

      Comment


      • #4
        Mich interessiert dass auch.Ich hoffe dass sich jemand melden wird.

        Comment


        • #5
          Hätte mich jetzt auch interessiert wie das gelöst wurde. Hätte ja angefangen Balken drunter zu bauen um die Last zu verteilen oder so.

          Comment

          Working...
          X