Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wintergarten-Anbau am Fertighaus - wer macht das?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wintergarten-Anbau am Fertighaus - wer macht das?

    Wir haben vor 10 Jahren ein Fertighaus gebaut und möchten uns nun einen Wintergarten gönnen. Sollen wir uns den von dem Hersteller, der auch das Fertighaus gebaut hat, errichten lassen oder kann da jeder x-beliebige Anbieter von Wintergärten genommen werden?

  • #2
    Ein Wintergarten macht ja nur dann Spass, wenn man ihn vom Haus aus direkt betreten kann. Das bedeutet also, dass Ihr Fertighaus an einer Stelle geöffnet werden muss. Aus den Bauplänen muss hervorgehen, wo die sog. Ständer stehen, also die Holzbalken, die das Haus tragen. In jedem Fall müssen seitlich neue Ständer eingezogen werden, u. U. ist auch der Einbau eines Sturzes notwendig. Das muss der Zimmermann entscheiden, mit dem Sie den Fall besprechen sollten. Für Fertighäuser in Holzrahmenbauweise ist der Zimmermann der richtige Partner. Da Holz arbeitet (auch noch nach drei Jahrzehnten), ist es sinnvoll, einen Wintergarten in Holzkonstruktion anzubauen.

    Comment


    • #3
      Würde dir auch zu einem Experten raten, der zu erst einmal die Statik richtig prüft und dann entscheidet, ob und wo es am besten gemacht werden kann.

      Comment


      • #4
        Unbedingt von einem Experten machen lassen. Da kannst mich einen kleinen Loch das ganze Haus ins Wanken bringen, was du ja bestimmt nicht willst. Und wenn der Wintergarten nicht vom Haus errreichbar ist, ist es ja auch irgendwie doof.

        Comment


        • #5
          Originally posted by Carsten Hell View Post
          Ein Wintergarten macht ja nur dann Spass, wenn man
          ihn vom Haus aus direkt betreten kann. Das bedeutet also, dass Ihr Fertighaus an einer
          Stelle geöffnet werden muss. Aus den Bauplänen muss hervorgehen, wo die sog.
          Ständer stehen, also die Holzbalken, die das Haus tragen. In jedem Fall müssen
          seitlich neue Ständer eingezogen werden, u. U. ist auch der Einbau eines Sturzes
          notwendig. Das muss der Zimmermann entscheiden, mit dem Sie den Fall besprechen
          sollten. Für Fertighäuser in Holzrahmenbauweise ist der Zimmermann der richtig
          e Partner. Da Holz arbeitet (auch noch nach drei Jahrzehnten), ist es sinnvoll, einen
          Wintergarten in Holzkonstruktion anzubauen.
          Carsten hat das ganz gut zusammen gefasst. Es kommen noch weitere Kosten dazu.
          Wir haben uns gerade auch einen bestellt. Bald wird er angebaut und ich freue mich schon riesig. Ich finde es total schön darin zu entspannen und in den Sternenhimmel anzusehen. Bei uns musste eine halbe Wohnzimmerwand weichen. Also zu den Kosten des Wintergartens, für den man unter Umständen eine Baugenehmigung braucht, Fallen die Kosten für die Fensterfront am Haus und die Genehmigung an. Nicht ohne, da können gerne mal 1000€ zum Wintergarten dazu kommen. Wenn man den Wintergarten selber aufbauen will, spart man natürlich auch eine Menge Geld. Unser wird übrigens von www.easywintergarten.de geliefert und ist zu selber zusammen bauen und planen.

          Dadurch wird er deutlich günstiger. Vielleicht ja auch was für euch.

          LG

          Comment


          • #6
            Fachmann fragen und sich beraten lassen. Ich denke das ist immer die beste und sicherste Alternative

            Comment


            • #7
              Hallo,

              ich würde mich dazu an einen speziellen Anbieter wenden.

              LG

              Comment


              • #8
                Servus

                Also wenn man nach einem Wintergarten sucht dann kann man sich auch echt viele Anbieter finden - da hat man dann wirklich auch die Qual der Wahl.
                Wir haben auch nach einem Anbieter gesucht der uns Wintergaerten bietet. Haben auch eine Weile gesucht bis wir uns entschieden haben.

                Im Endeffekt sind wir dann bei https://aluterr.de/wintergarten/ gelandet.
                Dort haben wir wirklich tolle Auswahl. Zum Bsp der Kaltwintergarten oder auch der wärmegedämmte Wintergarten und viele andere Arten.
                Kannst dich ja mal umschauen.

                Aber natuerlich bleibt die Entscheidung am Ende bei euch.

                Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

                Comment

                Working...
                X