Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wie ist der Aufbau einer Filteranlage ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wie ist der Aufbau einer Filteranlage ?

    Immer wieder höre ich, dass eine Sandfilteranlage seht nützlich sein kann wenn es um die Sauberkeit im Pool geht. Ich selber habe einen und muss sagen, dass ich mit dem Gedanken spiele eine solche zu kaufen.

    Davor möchte ich mich aber über die Anlagen informieren und mir Tipps holen. Im wesentlichen interessiert mich der Aufbau der Anlage. Da ich alles bis jetzt selber gemacht habe, soll das auch alleine sein. Kenne mich aber wie gesagt damit nicht aus und stütze mich da auf eure Meinungen und Tipps.

    Weiß denn einer wo ich mich umsehen könnte und einige Modelle ?
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  • #2
    Gruß an dich

    Eine Sandfilteranlage besteht im Wesentlichen aus einem ein- oder mehrschichtigen Filter, einer Pumpe, einem Zentralventil, einem Stromanschluss und einem Frisch- sowie Abwasseranschluss. Die Pumpe saugt das gebrauchte Wasser aus dem Schwimmbecken an und presst es durch den Filter. Es handelt sich hierbei um ein Prinzip der physikalischen / mechanischen Wasseraufbereitung.

    Aber das ist eine gute Idee dass du dir nun auch eine anschaffen willst..denn so umgehst du viel Arbeit und kannst sicher sein, dass das Wasser sauber ist. Zum Thema Sandfilter gibt es einiges zu lesen, da kann man durcheinander kommen..:/ Habe mich selber auf http://pool-sandfilteranlagen.de/#Au...ndfilteranlage informiert. Konnte mich sehr gut informieren und Tipps holen.

    Aber du kannst dich auch im Fachhandel schlau machen, da bekommst du auch gute Beratungen und Hilfe..bleibt dir überlassen
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

    Comment


    • #3
      Vom Aspekt der Wirtschaftlichkeit her betrachtet, bist Du mit einem Sandfilter sehr gut bedient. Weiß jetzt allerdings nicht, wie es mit den Anschaffungskosten ist...

      Comment


      • #4
        Hallo Frannk,

        auch wenn deine Frage ein paar Jahre zurück liegt, möchte ich gerne meine Erfahrungen mit dir teiln und denjenigen, die vor haben eine Sandfilteranlage zu kaufen.

        Je nach Poolgröße gibt es auch die passende Sandfilteranlage. Wenn du nicht weißt welche Pumpleistung deine Filteranlage haben sollte, kannst du dies ganz einfach mich folgender Formel berechnen

        Breite des Pools (in m) x Länge des Pools (in m) x Tiefe des Pools (in m) und schon hast du die erforderliche Pumleistung, die benötigt wird.
        Eine große Hilfe ist auch die Seite http://www.sandfilteranlage-pool.com/ wo ich heute auch noch nach Ratschlägen suche.

        Solltest du Fragen haben kannst du mir diese gerne Stellen.

        Gruß
        Chris

        Comment


        • #5
          Oder direkt an einen Filterhersteller wenden. Google spuckt mir die aus:

          http://www.strassburger-filter.de/

          Termin ausmachen und dann bekommt man sicher vernünftig erklärt, was man wo in welcher Stärke braucht. Sowas würde ich jedenfalls den Profis überlassen und mich da nicht selber ranwagen.
          Alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist anders.

          Comment

          Working...
          X