Announcement

Collapse
No announcement yet.

Sonnenschutz auf dem Balkon

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Sonnenschutz auf dem Balkon

    hat jemand eine Idee, was ich als Sonnenschutz auf meinem Balkon nutzen kann? Ich wohne im 3. Stock und mein Balkon ist nicht überdacht. Markisen finde ich nicht so schön. Was kann ich alternativ machen? Bin dankbar für jeden Tipp!

  • #2
    Mir fielen da ganz spontan noch Sonnensegel und Sonnenschirme ein.

    Comment


    • #3
      sonnensegel finde ich toll, je nachdem wie groß dein balkon ist. bei kleineren passt ein sonnenschirm besser und der ist etwas variabel verschiebbar. in einer knalligen farbe kann der auch richtig was hermachen

      Comment


      • #4
        Ich würde dir auch zu einem Sonnenschirm raten. Den kannst du auch ganz einfach auf- und abbauen, je nach Bedarf. Und so ein Sonnenschirm ist auch nicht so teuer...

        Comment


        • #5
          Bin auch auf der Suche nach einem Sonnenschutz. Ich wohne im 2. Stock, Balkon ist überdacht. Wenn die Sonne scheint brennt sie ganz schön drauf. Hatten vom Vormieter eine Klemmmarkise, was aber nicht so unser ist. Gibt es da noch andere Möglichkeiten?

          Comment


          • #6
            Hatte da mal so einen Artikel bei einem Lifestyle Magazin gelesen, den ich jetzt natürlich nicht mehr finde. Die haben etwas über so Segel geschrieben, die man schräg anbringen kann... Sah auf dem Foto echt gut aus, schade, dass ich es jetzt nicht mehr gefunden habe :-(

            Comment


            • #7
              Sonnensegel sind echt was nettes, passen aber auch nicht an jeden Balkon.

              Comment


              • #8
                Sonnensegel versperren leider oft die ganze Sicht in den Garten und auch fangen sie bei Wind leicht an zu flackern, was auf die Dauer sehr nerven kann. Wir wollen dieses Jahr noch zum Entspannen nach Spanien in ein Ferienhaus fliegen und achten bei der Suche über atraveo auch explizit auf Häuser mit Markisen. Denn so kann man sowohl tagsüber als auch abends immer die richtige Einstellung vornehmen, dass nichts blendet und man etwas Schatten bekommt.

                Deswegen mein Tipp: Markisen

                Comment


                • #9
                  Markisen gehen natürlich nur, wenn da Platz für ist und ist auch immer bedingt durch die Einstrahlungswinkel der Sonne.
                  Muss man sonst vielleicht wirklich am besten mit einem verstellbaren Sonnenschirm gucken, dass man das hinbekommt.

                  Comment


                  • #10
                    Ich würde auch zu einem Sonnensegel raten. In dreieckiger Ausführung ist die Anbringung sehr einfach.
                    Einfach 2 Ecken an der Wand anbringen und die 3. Ecke mit einem Ständer über den Balkon ziehen.

                    Comment


                    • #11
                      Sonnensegel sich schon eine Augenweide. Allerdings müssen sie gut konstruiert sein. Bei uns auf dem 3. Stockwerk muss man öfters wegen starken Windböhen die Segel einziehen...
                      Heimwerker-Gruss

                      Comment


                      • #12
                        Ich würde auch ein Sonnensegel nehmen. Die sind totschick und fliegen auch nicht so schnell weg wie ein Sonnenschirm.
                        Liebe Grüße Steffi

                        Comment


                        • #13
                          Hallo

                          Würde ich auch empfehlen ist mit der beste Schutz vor der heißen Sonne und sie sind auch stabil und wehen nicht weg bei starkem Wind.

                          LG

                          Comment


                          • #14
                            habe wir hier auf installiert, muss man sich allerdings erst einmal dran gewöhnen

                            Comment


                            • #15
                              Ich bin ebenfalls für Sonnenschirme. Die kann man flexibel einsetzen und sprengen nicht den Geldbeutel
                              Du kannst mich in Ruhe lassen, lass mich gehen, aber eins solltest du wissen: Dann wirst du mich nie wieder sehen.

                              Comment

                              Working...
                              X