Announcement

Collapse
No announcement yet.

Überdachung für Winter/ Frühjahr

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Überdachung für Winter/ Frühjahr

    Hallo Zusammen,
    wir haben aufgehört im Haus zu rauchen und rauchen jetzt nur noch draußen auf der Terrasse. Im Herbst haben wir festgestellt, dass sich das oft schwierig gestaltet, wenn es stark windet oder regnet. Einmal standen wir gar mit nem Regenschirm draußen... Unangenehm.
    Da wir eh schon immer mal wieder überlegt haben, unsere Terrasse zu überdachen, war das nun der Auslöser baldigst den Plan in die Tat umzusetzen. Hat jemand von euch eine solche Überdachung? Wenn ja aus welchem Material? Holz? Selbst gebaut oder fertig gekauft? Bin dankbar für jede Anregung!





    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  • #2
    Wir haben uns sowas selbst aus Holz gebaut. Gibt da mittlerweile tolle DIY Anleitungen im Internet.
    Zumindest wenn es etwas individueller sein soll, bietet sich das auf jeden Fall an. Ansonsten gibt
    es auch viele Tischlereien die sowas mit im Programm haben oder diverse Fachhändler, die sich auf
    Carports und Terrassenüberdachung spezialisiert haben, wie zum Beispiel steda.

    Dort gibts auch alles auf Maß und in verschiedensten Ausführungen. Ansonsten würde ich mich auch
    mal auf dem Baumarkt erkundigen und schauen, was die so im Angebot haben. Holz finde ich aber
    insgesamt am besten, weil es einfach wohnlicher aussieht und gut zu bearbeiten ist.

    Beste Grüße
    Terrassenüberdachungen online bestellen bei steda-online.de ✔ ☎ 05931 / 496 576 0 ✔ kreative Ideen ✔ Lösungen auf Maß ✔
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

    Comment


    • #3
      Das kommt immer darauf an wie Handwerklich geschickt du bist. Ich würde eine Terrassenüberdachung immer selber bauen da eine gekaufte nie passen ist. Es ei den du lässt es von einem Tischler selber anfertigen was aber sehr teuer sein wird. Im Endeffekt ist es so das du nur 2 Stützbalken brauchst und dann diese mit Querbalken verbindest. Ist so in etwa wie ein Garport bauen.
      Bei dach ist die Frage ob du Glas nehmen willst oder es zu sein soll. Das ist geschacksache. aber bei Glas wird es im Sommer sehr heiß.

      Comment


      • #4
        Hey!

        Natürlich besteht diese Möglichkeit, ich würde das aber nur dann selbst machen, wenn du dir auch wirklich sicher bist, dass du das handwerkliche Geschick und die notwendigen Werkzeuge dazu besitzt. Ansonsten besser professionelle Hilfe holen.

        Wir haben zusätzlich auch noch eine eigene Treppe zu unserer Terrasse aufbauen lassen(schau mal hier).
        Eine Treppenverbindung zum Garten oder zur Terrasse sorgt für kurze Wege. Eine Außentreppe kaufen, bedeutet sich diesen langgehegten Wunsch zu erfüllen.

        Comment


        • #5
          Erstmal finde ich es gut, dass ihr euch dazu entschieden habt und ich kann euch auch sagen, dass es überhaupt nicht schwer ist, eine Terrasse mit einem Dach zu versehen. Es kommt einfach immer auf das Material an, da sind zwar die Möglichkeiten recht groß, aber überschaubar. Dann müsst ihr euch überlegen, wie das ganze aussehen soll, hier gibt es z.B. sehr schöne Terrassenüberdachungen: https://www.tuinmaximaal.de/ wo ihr euch mal einen Überblick verschaffen könnt. Hat uns auch geholfen, am Ende haben wir dort auch alles gekauft, was man dafür benötigt hat. ;-)
          Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!

          Comment


          • #6
            Schon etwas gefunden ?
            Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!

            Comment


            • #7
              Ich habe im Frühling auch meine Terrasse überdacht. Nach einigen Jahren ohne Überdachung und Hitze unter dem Sonnenschirm haben wir endlich eine Terrassenüberdachung bei Luxbach bestellt.
              Die Überdachung ist aus Holz. Wir hatten Holz oder Aluminium zur Auswahl und haben uns dann für Holz entschieden, da es meiner Meinung nach einfach besser aussieht. Jetzt ist es auf der Terrasse viel angenehmer, wir haben genug Schatten, können bei jedem Wetter dort sitzen und im Winter muss ich nicht die Terrassenmöpbel wegräumen. Diese Investition hat sich definitiv gelohnt.

              Comment


              • #8
                Wie habt ihr euer Problem denn lösen können? Sicherlich kann man unterschiedliche Überdachungen finden.
                Auch wir haben bisschen was an unserer Terrasse gemacht. Haben verschiedene Infos gefunden aber auch sehr gute Lösungen für unsere Probleme.

                Und zwar haben wir nach einer Terrassenheizung gesucht, wir sitzen nämlich auch gerne mal im Winter auf der Terrasse und da ist es einfach zu kalt draußen..kann man gar nicht genießen.
                Jedenfalls haben wir bei https://aluterr.de/infrarotheizung/ auch einen guten Anbieter gefunden der Terrasenheizungen anbietet.
                Haben uns bei dem beraten lassen und sind wirklich sehr zufrieden

                LG an euch
                You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)

                Comment

                Working...
                X