Announcement

Collapse
No announcement yet.

Innenfensterbänke falsch eingesetzt ???

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Innenfensterbänke falsch eingesetzt ???

    Hallo ,

    ich baue gerade ein Fertighaus der Firma Gussek. Na ja, ganz fertig ist es noch nicht. Einiges wollte ich dann doch noch selber machen, man hat ja schließlich nur begrenzte finanzielle Mittel. Gestern habe ich mir Innenfensterbänke besorgt und habe auch die ersten drei Fensterbänke eingesetzt. Mich beschleicht allerdings der Verdacht, daß ich da schon den ersten Blödsinn angestellt habe. Und zwar habe ich die Fensterbänke einfach mit Silikon direkt auf dem Holzbalken befestigt. Mittlerweile weiß ich aber, daß man die Fensterbänke normalerweise auch noch mit Gipskartonplatten unterfüttert. Die Fensterbänke die ich jetzt schon drin habe sind also ziemlich niedrig. Was die Optik betrifft stört es mich eigentlich nicht, aber ich wüßte ja schon gerne ob das sonst irgendwelche Nachteile haben kann, daß ich die einfach so direkt auf den Holzbalken
    befestigt habe ????

    Danke im voraus
    Roland

  • #2
    Aus welchem Material bestehen die Fensterbänke? Naturstein
    oder beschichtetes Holz (z. B. Melamin oder Corian)?

    Comment


    • #3
      Hallo Philipp, sie sind aus Naturstein. Meinst Du ich sollte mir vielleicht doch noch die Mühe machen und die Fensterbänke wieder rausnehmen ? Stell ich mir nämlich ganz schön schwierig vor. Ehrlich gesagt wüßte ich auch gar nich, wie ich die wieder rauskriegen könnte.

      Gruß
      Roland

      Comment


      • #4
        Lese das gerade. Na, wenn schon drin, dann laß es halt drin.
        Was soll ich jetzt noch über einen Fensterbankeinbau nach RAL erzählen (dafür gibt's ausnahmsweise mal keine DIN).

        Comment

        Working...
        X