Announcement

Collapse
No announcement yet.

Metall-Türzarge umdrehen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Metall-Türzarge umdrehen

    Hallo alle zusammen,

    unsere Badezimmertür befindet sich in einer Metallzarge. Leider geht die Tür nach außen rechts auf. Dies ist sehr unpraktisch, da der Flur sehr schmal ist und die Tür eigentlich ständig nur stört. Wesentlich besser wäre es wenn sie nach innen links zu öffnen wäre.
    Nun kann ich jedoch in keinster Art und Weise feststellen wie die Zarge befestigt ist. Man findet keine Schrauben ö.ä.
    Das Baujahr des Hauses ist 1984 und mein Schwiegervater ist der Meinung das man damals Türzargen mit Stahlträgern in das Mauerwerk versenkt hat was ein Entfernen der Zarge bzw. ein Herausnehmen und umdrehen derselben nahezu unmöglich machen würde.
    Vielleicht hat jemand bereits einmal ein solches Problem erfolgreich gelöst und kann mir erklären mit welchem Aufwand dies zu betrachten ist bzw. wie ich vorzugehen habe um dieses Manko zu beseitigen.

    Vielen Dank im Voraus,

    Verena

  • #2
    Ja da hat Ihr Schwiegervater wohl recht. Eine Stahlzarge einfach umzudrehen funktioniert nicht, weil die Stahlzarge unter Putz angedübelt ist und den Rest mit Beton aufgefüllt wird und glaube auch nicht das die Stahlzarge heile herauszunehmen ist.

    Comment


    • #3
      Nachtrag und meistens ist die Stahlzarge auch unten puer im Estrich eingelassen.

      Comment


      • #4
        Hallo Jens,

        Danke für die, für mich zwar unerfreuliche, nichtsdestotrotze schnelle Antwort..

        Somit muß ich leider wohl weiter mit dieser blöden Tür leben...

        Gruß,

        Verena

        Comment


        • #5
          Ich habe bei dem Umbau unserer Eigentumswhg. 2 dieser Stahlzargen herausgerissen. Mein Fazit: Wenn man das richtige Werkzeug hat (Bohrhammer, Brecheisen, große Flex), kann man die Zarge herausbekommen, Allerdings muß man auch ein wenig die Wandverputzen, da sich die alte Zarge ein wenig "gesträubt" hat. Dann in den Baumarkt fahren und eine neue Zarge kaufen. Die alte Tür(wenn sie noch gut aussieht) kann man wiederverwenden, oder man kauft gleich passende Tür und Zarge.
          Viel Glück und nur wenig Muskelkater

          Comment

          Working...
          X