Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schimmelentfernung auf einer geölten Buchenarbeitsplatte in der Küche

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schimmelentfernung auf einer geölten Buchenarbeitsplatte in der Küche

    Hallo,

    auf meiner geölten Buchenarbeitsplatte in der Küche hat sich unter einem Wassersprudler Schimmel gebildet. Diesen Schimmel habe ich mit Mellerud bekämpft. Das Ergebniss ist aber nicht so gut, der Schimmel ist immer noch deutlich vorhanden, das Mellerud hat zu Verfärbungen am Holz geführt.
    Hat jemand einen Tipp den Schimmel samt Verfärbung wieder los zu werden?

  • #2
    Ich habe nicht nur eine Idee, ich weiß auch, wie es geht - aber dazu müßtest Du die Platte ausbauen! Einmal geölt, immer geölt. Das Öl kriegst Du also nicht aus dem Holz.
    Aber man kann die Platte mit einem Heißwasser(heiß!)-Hochdruckreiniger sbspritzen, der Schimmel wird dann herausgeschleudert, die oberste Ölschicht leidet natürlich auch. Dann Platte trocknen und neu ölen. Das Verfahren wird wahrscheinlich zu aufwändig, da Du erst mal einen suchen mußt, der einen Heißwasser-Hochdruckreiniger hat. Versuche es also einmal mit Abschrubben mit heißer Lauge und Wurzelbürste, mehrfachem Nachspülen, tagelangem Tocknen und dann neuem Ölen.

    Comment


    • #3
      Was Philipp da schreibt, ist wohl machbar. Wenn aber mit der Wurzelbürste und Lauge hantiert worden ist, haben sich die Fasern des Holzes aufgestellt. Es muß also auch noch mit feiner Körnung geschmirgelt und dann geölt werden. Ob es da nicht besser ist, eine neue Platte zu kaufen???

      Comment

      Working...
      X