Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fallrohr von Kanalisation abkoppeln?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fallrohr von Kanalisation abkoppeln?

    Wir überlegen, ob wir bei unserem Haus (Altbau) die Fallrohre der Regenrinnen von der Kanalisation abkoppeln und Regentonnen aufstellen. Die Frage ist jetzt nur, wie man das Wasser versickern läßt, wenn die Regentonnen voll sind. Wir wollen aus Kostengründen keine unterirdische Zisterne bauen. Funktioniert das mit Regentonnen? Wo kann man sich erkundigen?

    Danke!
    Anne

  • #2
    An die Regentonnen einen Überlauf machen, das Wasser, das nicht in die Tonne paßt, fließt dann eben in den Kanal.

    Comment


    • #3
      Bitte den Beitrag lesen "Regenwasserversickerung" in der RIESEN-INFOTHEK, Rubrik "ÖKO".

      Comment


      • #4
        Wasser, das aus der Regentonne überläuft, kann auf verschiedene Arten "entsorgt" werden. Möglicherweise gibt es sogar Zuschüsse von der Gemeinde. Der von der Redaktion zitierte Beitrag sollte also gelesen werden. Wenn es um wenig Wasser geht, etwa das Wasser vom Schuppendach, kann man an die Regentonne unten eine Abflußarmatur anbringen,
        wenn diese nicht sowieso schon da ist. Dann einen Schlauch
        anschließen, den Schlauch alle 10 cm durchbohren und dann
        entlang einer Hecke auslegen. So sickert das Überschusswasser ganz normal ins Erdreich rein.

        Comment

        Working...
        X