Announcement

Collapse
No announcement yet.

(Tritt-)Schalldämmung beim Einzug eines zweiten Stocks

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • (Tritt-)Schalldämmung beim Einzug eines zweiten Stocks

    Hallo liebe Experten!
    Über unserem Wohnzimmer wollen wir einen zweiten Stock einziehen. Die Balken dafür wurden bereits eingebaut, sodass wir eigentlich mit der Verlegung der OSB-Platten beginnen könnten. Von unten wollen wir Gipskartonplatten anbringen. Nun haben wir aber das Problem, dass wir nicht wissen, wie wir uns vor Trittschall ausreichend dämmen können. Die Balken sind 20cm hoch, sodass viel Dämmwollplatten dazwischen passen würden. Oder sollte man lieber eine Schüttung zwischen die Balken schütten?und wenn ja welche? Oder muss man zwischen die Balken und den OSB-PLatten einen Trittschall einbauen??
    Über gut Hilfen würd ich mich sehr freuen!

  • #2
    Trittschall ist nicht gleich Raumschall, aber die Wolle zwischen den Balken können Sie getrost vergessen. Trittschall wird direkt unter dem eigentlichen Bodenbelag als Meterware ausgebracht, Raumschall durch (schwere) Schüttungen. Dann aber Statik nicht vergessen!

    Comment


    • #3
      Menge Infos zu diesem Thema in unserer Riesen-Infothek

      Comment

      Working...
      X