Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wie behandle ich eine neue Buche-Massivholzplatte?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wie behandle ich eine neue Buche-Massivholzplatte?

    HILFE!!!Habe eine massive Buchenarbeitsplatte für die Küche gekauft.Erst mal geölt und dann angeschliffen, dann noch mal geölt!Die Oberfläche ist jetzt aber extrem glänzend und rauh.Noch mal anschleifen???Vielen dank schon mal!

  • #2
    Einmal geölt - immer geölt, heißt es beim Tischler. Außer Ölen kannst Du also nichts mehr machen. Es sei denn, das Holz noch einmal abschleifen und dann mit einem matten Öl neu behandeln. Lästige Sache ist das. Natürlich kann ein
    geöltes Holz mit Wachs nachbehandelt werden, aber das wäre ja widersinnig, da dann neuer Glanz auf das Brett kommt.

    Comment


    • #3
      Danke Tobias habe das Problem schon alleine gelöst.War eigentlich einfach!Habe alles noch mal angeschliffen und dann noch mal Öl mit einem Tuch ganz dünn aufgetragen.Das Ergebniss ist perfekt!Noch mals vielen Dank!:-)

      Comment


      • #4
        mit normalem Pflegeöl hält das leider nicht lange, das Holz wird um das Spülbecken herum unansehnlich. Lösung: Hartöl verwenden (matt, nicht glänzend), dann braucht man nur 1x jährlich nachbehandeln

        Comment


        • #5
          Ich würde Assuso Hartöl verwenden, da dieses Öl auch für feucht Räume geeignet ist. Einfach das Hartöl satt auftragen eine 1/2 Std. trocknen lassen und den Überschuß mit einem nicht fusseligen Lappen abwischen ( wichtig Lappen nachher luftdich verschliessen wegen Selbstentzündung ). Der Vorteil ist wenn Du nachher mal ein paar Kratzer hast, einfach die Stelle anschleifen und neu ölen.

          Comment

          Working...
          X