Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fenster in Glasbausteinwand einsetzen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fenster in Glasbausteinwand einsetzen

    Hallo Wir ziehen in iene ehemalige Bäckerei u. haben ein kleines Problem: Aussenwand = Glasbausteinwand, in die zwei kleine Kippfenster, ca. 25x40 eingesetzt sind (mit Kitt oder ähnl.). Wir würde diese Fenster gerne entfernen und gegen größere "normale" Thermopenfenster - aber ohne Fensterbänke - austauschen, Infos darüber, wie in Wände Fenster eingesetzt werden, haben wir schon. Hat jemand Infos für mich, wie wir die Glasbausteine "in den Griff bekommen"? Vielen Dank vorab!

  • #2
    Was verstehen Sie mit "in den Griff"? Sie wollen doch nicht ernsthaft in eine Glasbausteinewand Fenster einsetzten? Wie sollen die halten? Wie wollen Sie die befestigen? Ich fürchte, Sie werden die Glasbausteine herausnehmen müssen. Können Sie sich vorstellen, warum die alten Fenster "mit Kitt" reingemurkst wurden?

    Comment


    • #3
      Hallo Martin,
      ja, ich bin/war so blauäugig, dass ich Fenster in eine Glasbausteinwand einsetzen für machbar hielt. Die "reingemurksten" Fensterchen hielt ich für "ist ja nur eine Backstube, da reicht das" und "Nachkriegsbau, da gab´s noch nicht so gutes Material". Ich hatte gehofft, der gewünschten Fenstergrösse entsprechend Glasbausteine herauszunehmen, in diese Lücke eine Konstruktion aus z.B. Holz einzusetzen, damit das Fenster Halt bekommt und nach erfolgtem Einbau den gesamten "Lückenfüller" zu verputzen.
      Verstehe ich das Ganze also jetzt so, das ich mit den kleinen eingekitteten Fensterchen leben muss, wenn ich nicht die gesamte Glasbausteinfläche durch eine richtige Wand ersetzen will? Das wäre allerdings sehr schade
      Danke für die schnelle Rückmeldung und ich hoffe sehr, dass trotz meiner offensichtlichen Blauäugigkeit (ich bin nun auch wirklich alles andere als "vom Fach") ich hier nicht auf Ablehnung aufgrund meiner etwas wilden Ideen stosse.
      Übrigens bin ich nicht die Claudia, welche ein Problem mit der Anbringung von Spiegelfliesen hatte - ganz so schlimm steht´s um mich nun doch nicht
      Also nochmals Dank für jegliche Hilfe, wünsche einen stressfreien Tag,
      Claudia

      Comment


      • #4
        Oder Sie machen die alten Fensteröffnungen mit Glasbausteinen wieder zu. Oder Sie ersetzen nur eine Teil der alten Glasbausteinwand gegen eine gescheite gemauerte, in die dann natürlich auch ein Fenster sein kann.

        Comment


        • #5
          Hallo Martin,
          die Antwort gefällt mir, das klingt sehr umsetzbar - danke

          Comment

          Working...
          X