Announcement

Collapse
No announcement yet.

Mit Gas kochen? Vor- und Nachteile?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Mit Gas kochen? Vor- und Nachteile?

    XXXXX - 07/04 Wir beabsichtigen, unsere neue Küche mit einem Gaskochfeld auszustatten (Backofen - an einer anderen Stelle - wird ganz normal mit Strom betrieben). Empfehlenswert? Einige sagen, man müßte dann mindestens alle 1 1/2 / 2 Jahre die Küche neu streichen, da Gas "schmutzig" sei. Ich persönlich würde ja gerne zur Kombination übergehen, sprich 2 Platten Gas u. 2 o. 4 Ceran(normal), möchte meine Frau aber nicht.

  • #2
    Warum wohl kochen alle Küchenchefs weltweit auf Gas????

    Comment


    • #3
      @Lea: weil die ganz geil auf Renovieren sind! Jetzt im Ernst: Nehmen Sie Gas und vergessen Sie das Ceran! Elektrobackofen ist ok. Aber wer die Wahl hat, sollte zum Kochen Gas nehmen: Sie haben schlagartig volle Hitze und können die ebensoschnell wieder komplett abschalten - das beste, das Sie kriegen können (nur Elektroherdehersteller werden das vezweifeln). Wichtog ist aber: Frischluftzufuhr in der Küche gewährleisten (ggf Lüftungsgitter in die Küchentür vorsehen!)

      Comment


      • #4
        @Ja Martin, die Frage ist noch ungeklärt - nämlich was leichter geht. Angesengte Milch aus den Rippen der Gaskochstelle zu entfernen (die man meistens ausheben kann) oder mit Inbrunst ein Ceranfeld zu schrubben mit Spezial-Spray, Schieber und Wischtüchern. Meine Mutter ärgert sich jeden Tag aufs Neue, weil sie auf das Ceranfeld gelangte Sauerbratensoße nicht mehr wegbekommt.

        Comment


        • #5
          Geschieht Deiner Mutter ganz recht. Wer ißt schon Sauerbraten, den Inbegriff fehlender rheinischer Eßkultur!
          Wer so etwas in Baden auf den Tisch bringt, wird des Landes verwiesen.

          Comment


          • #6
            Bitte keine Schmähungen landsmannschaftlicher Gerichte! Außerdem macht sauer lustig, wie auch die Badener wissen müßten.

            Comment


            • #7
              Es gibt übrigens auch gasbetriebene Ceranfelder.

              Comment


              • #8
                Bei uns in Baden kommt sehr wohl Sauerbraten auf den Tisch und der ist sehr lecker. Man muss ja nicht gleich Pferdefleisch verwenden oder Rosinen dazutun.

                Comment


                • #9
                  Hi, schau mal unter hüttlich.de, die haben ein gutes Angebot und stehen auch mit Rat und Tat zur Seite

                  Comment

                  Working...
                  X