Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schornstein verlängern, wie ???

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schornstein verlängern, wie ???

    hallo, es handelt sich um eine vorhandene alte Feuerungsstätte mit einen Guß-Festbrennstoffkessel (ca. 35kw) an einem gemauerten Schornstein. In dem Heizkessel wird ausschließlich Holz verheizt als Zusatzheizung. der jetzige Schornstein ist nur etwa 80 cm über dem Dach und verursacht dadurch Rauch- und Qualmbelästigung, welche durch die Erhöhung des Schornsteines behoben werden soll. Gesamtlänge des Schornsteines ist jetzt ca. 6m und soll auf etwa 8m erhöht werden (dann also ca. 2,8m freistehend aus dem Dach ragend). Sicher, es gibt Bestandsschutz und ähnliches, doch zum Einen möchte ich keinen Ärger in der Nachbarschaft - und zum Anderen stört mich der Rauch und Qualm ja selbst bei drückendem Wetter. Vielleicht können Sie mir helfen bzw. raten. Ich dachte aus Gründen des Aufwandes und des Gewichtes daran eine Verlängerung durch ein Edelstahlrohr aufzusetzen. (Wenn möglich senden Sie bitte eine Antwort direkt an meine Emailadresse, vielleicht auch mit der möglichen Lösung incl. Bezugsquelle für das entsprechende Material) Danke im voraus.

  • #2
    Alle Arbeiten in Zusammenhang mit Heizung, Kamin, Schornstein usw sind zwingend mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfeger abzuklären (so sieht es die Landesbauordnung Ihres Bundeslandes mit der ergänzenden Verordnungen "Feuerstättenverordnung" vor). Da dieser die Umbauarbeiten vorher genehmigen und später auch baurechtlich abnehmen muß, wäre es von Vorteil vor den Details erst mit ihm zu sprechen. Er wird aber mit Sicherheit in Ihrem Fall den Umbau nach seinen Angaben durch einen Fachmann vorschreiben. Aus Ihrer Frage erkenne ich, daß Sie in diesem Fall keiner sind, sodaß Ihnen nur übrig bleibt, eine Fachfirma zu beauftragen. Dies ist keine Schikane der Behörden/des BSFM, sondern eine Vorsichtsmaßnahme zu Ihrer Sicherheit. Ich spreche übrigens aus Erfahrung: bei mir wars genauso: ich selbst durfte es nicht machen...

    Comment

    Working...
    X