Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bauplan für eine "Rollende-Trennwand"?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bauplan für eine "Rollende-Trennwand"?

    Hallo,

    ich würde gerne mein wohnzimmer in 2 bereiche teilen : wohnen und arbeiten... ich dachte mir dabei es mit schienen und holzbrettern zu tun... nur habe ich keine ahnung wie?

  • #2
    In den DIY-Anleitungen hier steht auch der Bauplan für eine Schiebetür. Ob Schiebewand oder Schiebetür - es ist im Prinzip das gleiche. Die Wand ist eben breiter und höher, also muss das Profil, in dem die Schiebewand hängt oder läuft, entsprechend lang sein.

    Comment


    • #3
      Habe mir den Bauplan angesehen. Wer damit arbeitet, muß schon ein halber Profi sein. Vielleicht wird der Zweck auch erreicht, wenn Holztafeln mit Klavierband miteinander verschraubt und dann zick-zack aufgestellt werden. Wie bei einem Paravant wird die relative Standfestigkeit eben durch diesen Ziehharmonika-Effekt erzielt. OSB- und Multiplexplatten eignen sich besonders, aber die müßten dann schon um die 20 mm stark sein. Dadurch entsteht ein erhebliches Gewicht und eine Gefährdung, wenn doch mal jemand gegen den Aufbau prallt. Alternativ also eine leichte Rahmenkonstruktion, die mit Stoff bespannt wird.
      Kann toll aussehen. Du kannst ja von beiden Seiten bespannen und unterschiedliche Farben nehmen. Wenn Du die Wand dann mal drehst, hast Du im jeweils anderen Zimmerteil einen neuen Effekt.

      Comment

      Working...
      X