Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wie bekomme ich Feuchtigkeit aus Holzboden und Wand nach Wasserschaden

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wie bekomme ich Feuchtigkeit aus Holzboden und Wand nach Wasserschaden

    Wir sind gerade dabei ein ca. 100 Jahre altes Haus zu renovieren. Dieses Haus wurde ca. 5 Jahre nicht mehr bewohnt und beheizt. Die Heizung fror ein wobei es zu einem Wasserschaden kam. Hierbei sind ca. 3 Räume betroffen. Die Böden sind aus Holzdielen , darüber wurde damals eine Spanplatte genagelt und darüber PVC-Platten verlegt. Das Wasser hatte somit lang genug Zeit Schaden anzurichten. Auch die Wände sind betroffen, sie sind ca. 50-60 cm hoch mit Wasser vollgesogen. Erst jetzt wurden Tapeten, Spanplatten und PVC-Platten entfernt.

    Gibt es noch eine weitere Möglichkeit außer Heizen, wie ich die Feuchtigkeit so schnell wie möglich aus Holzboden und Wand herausbekomme?

  • #2
    Zur Bautrocknung gibt es spezielle Ventilatoren, die man zusätzlich aufstellen kann.

    Comment


    • #3
      Lasse bitte feststellen, ob in dem Mauerwerk kein Pilz steckt. Das ist bei langanhaltendem Feuchteschaden durchaus
      nicht selten. Ich will dich nicht bange machen - aber sicher ist sicher. Ansonsten Bautrockner einsetzen, die
      trocknen die Innenräume und Wände aus und befördern die dabei entstehende Feuchtluft nach außen. Bautrockner kann man im Baumaschinenverleih mieten.

      Comment

      Working...
      X