Announcement

Collapse
No announcement yet.

Abstand zwischen Fliesen und Haustüre

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Abstand zwischen Fliesen und Haustüre

    Gibt es eine genaue Vorgabe wie der Mindestabstand zwischen Boden und Türe sein sollte ?

  • #2
    Hä? Verstehe ich nicht! Meinen Sie den Luftschlitz unten (irgendeine DIN sagt bei fabrikneuen Türen maximal Delta-h < als 0,5 cm = damits nicht zu sehr zieht), oder meinen Sie die Höhe der Tür (ist abhängig von "Sinn" der Tür). Aber den "Mindestabstand" zu definieren macht irgendwie keinen Sinn! Bitte erklären Sie mir ein wenig die Umstände. Oder hobeln Sie unten etwas ab, wenns am Boden schleift...

    Comment


    • #3
      Hallo Martin,
      unsere Haustüre ( Neubau )hat nachdem der Natursteinboden gefliest wurde nur noch 1,5 mm Spiel ( Abstand) zwischen Boden und Türe ( Kunststofftüre) Der Bauleiter will nichts machen da die Türe ja immerhin auf geht. Wir denken aber dass da mindestens 0,5 cm Abstand sein sollten zwecks kleinen Steinchen, Dreck usw. Deswegen bräuchte ich ketzt eine Quelle über den Mindestabstand.

      Comment


      • #4
        Puhhhhhhh! Nun, 1,5mm ist nicht sehr üppig (und mit Teppich ist "Ende Gelände"), aber einen "Mindestabstand" kenne ich nicht, und habe ich in meiner Tätigkeit als Archtitekt auch noch nicht gebraucht. Denn wenn Sie 5mm haben, was machen Sie, wenn das Steinchen 6mm hat? Dann knirscht es auch. Andererseits: Fußmatte innen geht auch bei 5mm nicht, Dreck wird man nicht ins Haus tragen wollen (d.h. Fußmatte liegt draußen). Also wird man schon darauf schauen, daß kein Dreck hereingetragen wird, der unter der Türe hängen bleibt, bei 1,5mm oder 5mm. Was wollen Sie jetzt bezwecken? Den Boden werden Sie ja nicht wieder rausnehmen, die Türbänder und der Rahmen sitzen auch, einzig an der Unterkante kann man noch etwas abnehmen. Das geht auch bei einer Kunstofftüre. Für Ihre Ansprüche haben Sie aber einen Architekten, der die Oberbauleitung hat: Was sagt der denn? Ich würde sagen: Leistung abnehmen, beobachten, wenn sich tatsächlich nach Ende Baumaßnahme (!!) vermehrt Dreck unter der Türe fängt, unten 2-3 mm abfräsen (oder schleifen). Ist auf jeden Fall kein großer Kostenpunkt. Die Leistung ist(aus meiner Sicht) in diesem Punkt mängelfrei. Dies ist keine Rechtsberatung (die mir verwehrt ist)!

        Comment

        Working...
        X