Announcement

Collapse
No announcement yet.

Laminat, Türschwellen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Laminat, Türschwellen

    Für einige Profis, wird das sicherlich eine dumme Frage sein. Aber jeder fängt ja mal an. Wie verkleidet man Türschwellen mit Laminat. Gibt es da Profile??

  • #2
    hi Ralf,
    ich denke du meinst Anschlussprofile als Übergang zu anderen Belägen oder auch um z.B. im anderen Raum oder Flur wieder an Laminat anzuschliessen.
    Je nach Belagart sind diese Profile unterschiedlich gearbeitet.
    Baumärkte sind recht gut sortiert.

    Comment


    • #3
      Höherstehende Türschwellen werden nicht mit Laminat verkleidet. Aber diese findet man eh nur in alten Bauernhäusern und da wird man sicher keine Plastikgemurkse als Boden einbauen, sondern hoffentlich echte Holzdielen (jetzt werden wieder alle Laminatliebhaber auf mich einschlagen, ich weiß!). Im Neubau sind Türschwellen versenkt und man legt das Laminat durch (ggf Dehnungsfuge bei verschiedenen Untergrunden nach Herstellerangaben beachten). Der Türrahmen wird mit einem feinen Sägeblatt ganz genau unten gekürzt, damit man das Laminat drunterschieben kann. Die Übergänge zwischen verschiedenen Bodenbelägen werden mit verschraubbaren Profilen verblendet.

      Comment


      • #4
        So Freunde, so wie meine Vorgänger schon beschrieben haben, Übergänge zu basteln ist Gemurkse. Also habe ich kurzerhand die Schwellen weggekloppt, und habe nun eine ebene Fläche, von wo aus man nun hervorragend mit einer Dehnungsfuge arbeiten kann. Vorsichtig mit dem Wegkloppen, sonst werden Zagen beschädigt. Auch hier ist mit ein wenig Holzspachtel einiges wieder in den Griff zu bekommen

        Comment

        Working...
        X