Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dachwohnung besser Isolieren

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dachwohnung besser Isolieren

    Da ich eine Dachwohnung habe und der Vermieder die nächsten Jahre keine Mittel hat möchte ich mir die Zimmer nach und nach selbst Dämmen.In der Zkitze habe ich den ist Zustand,wie würden ander Forumsmitglieder vorgehen?


    1.Dachziegel(Frankfurter Pfanne)
    2.Dachlattung
    3.Dachpappe
    4.Sparren 75X140 mm
    5.Dämmung(Schaumstoff der Fa.Purren Überlingen) 2X40 mm
    6 Holräume 60mm (bewegliche Luft)
    7.Rigibs mit Stüropur 16 mm

    Außenwand .Holblock Ziegelsteine 34 cm Stark inklusive .Innen und Außenputz.(außen Münchner Rauputz)
    Das Dach ragt 1 m über die Außenwände
    Attached Files

  • #2
    Eine Dampfbremse fehlt bei diesem Aufbau, die sollte nicht fehlen, hier eine ähnliche Frage: http://www.baumarkt.de/nxs/6406///ba...mung-vornehmen

    Comment


    • #3
      Folie vor Rigibs und die Konderladdung fehlt, oder willste alles an die Sparren schrauben ?

      Comment


      • #4
        Hallo zusammen

        Die Konderlattung ist vorhanden an der sind ja die Rigibsplatten angeschraubt(habe das mit der Konterlattung übershen) aber eine Folie fehlt in den gesamten ausgebauten Dachbereich.
        Meine Frage dazu währe jetzt:Währe es Sinnvoll auf die schon vorhandenen Rigibsplatten eine Folie anzubringen und dann nochmals Rigibs mit Stüropur aufzutragen? Oder alles vom Grund auf neumachen,das Haus ist nun schon 35 Jahre in diesen Zustand.
        Gruss
        womo lodi

        Comment


        • #5
          Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du das Dach doch dämmen. Dazu muss die vorhandene Rigipsschalung doch entfernt werden. Wenn Du die Dampfsperre über den Rigipsplatten anbringst, werden die Gipskartonplatten mit der Zeit feucht werden und schimmeln.

          Comment


          • #6
            Allso ich habe mich jetzt so Entschieden, das alles so bleibt wie es ist und ich mir mit den Geld was ich da brauchen würde einen Urlaub leiste.In diesen Sinn ist das Thema für mich für alle Zeiten abgehagt.

            Comment


            • #7
              Hey !

              Wenn man weiß, wie man da vorgehen soll dann kann man die Sache auch selbst in die Hand nehmen.
              Ich selbst bin auch etwas handwerklich begabt und habe auch schon einiges am Haus selbst gemacht.
              Momentan informiere ich mich zum Thema isolieren und dämmen.
              Verschiedene Infos und Tipps habe ich gefunden, da gibt es unterschiedliche Blogs

              Ebenso habe ich bei https://alubase.de/ auch die passenden Folien zum isolieren gefunden.

              Wie sieht es denn aus bei dir ?
              Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!

              Comment

              Working...
              X